Forum: SuRun Beta RSS
SuRun 1.2.0.1
Seite:  vorherige  1  2  3  4  5  6  nächste 
Kay (Administrator) #16
Benutzertitel: Weltverbesserer
Mitglied seit 11/2007 · 1469 Beiträge · Wohnort: Magdeburg
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 907
Hier noch zwei Fixes:

  • "SuRun /RUNAS" hat das entsprechende HKCU nicht (korrekt) geladen, jetzt wird die Registry zwar korrekt geladen, aber nicht wieder (aus HKEY_USERS) entladen... geht nicht anders...leider.
  • "Versuche zu erkennen, ob unbekannte Programme administrative Rechte benötigen." war immer an
Der Autor hat eine Datei an diesen Beitrag angehängt:
SuRun1201rc2.zip | Speichern   613,2 kBytes, 167 mal heruntergeladen
Cosmo #17
Mitglied seit 03/2008 · 451 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 907
Zitat von Kay:
Die Kontext-Menüs für Ordner erzeugt SuRun dynamisch über eine Shell-Erweiterung.
Diese Erweiterung schaut, ob der Benutzer das Menü sehen soll und zeigt es dann evtl. an.

Die Kontext-Menüs für exefile, cmdfile, cplfile, mscfile, batfile, Msi.Patch, Msi.Package, regfile, CLSID\\{21EC2020-3AEA-1069-A2DD-08002B30309D} (Systemsteuerung) stehen in "HKCR" und werden immer und bei allen Benutzern angezeigt.
Ich stimme dir zu, daß das zumindest so aussieht, als ob der Aufwand (deiner und der an Computer-Ressourcen) unangemessen hoch aussieht, um das wie von mir vorgeschlagene umzusetzen.

Wenn dem aber so ist, so plädiere ich dringend dafür, daß das, was ich vermeintlich als Bug gemeldet habe und in meiner letzten diesbezüglichen Nachricht der Kürze wegen als Filterung von Kontextbefehlen bezeichnet habe, wieder zurückzunehmen. Unter den gegebenen Umständen kommt nichts konsequentes dabei heraus und der Eindruck eines fehlerhaften Verhaltens ist nicht wirklich gut.

Zitat von Kay:
Das ist nicht OE spezifisch. Mik.c.OS hatte schon mal diesen Fehler nachdem er Daemon-Tools installiert hat.
Ich hab auch nicht gesagt, daß das OE-spezifisch sei. Der Fall OE unterscheidet sich allerdings dadurch, weil es sich um eine Standard-Ausrüstung jeden Windows' (vor Vista) und es sich bei dem Vorgang um eine in Windows vorgesehene und eingebaute Funktion handelt, potentiell also jeder über das Problem stolpern kann.
Im übrigen, es in die Ausnahmeliste vorzudefinieren (ich kapier immer noch nicht, was dagegen sprechen soll) schließt ja weder weitere Vordefinitionen oder Benutzer-Einträge aus. Unabhängig ob über RuneOnce oder anders gestartet, OE braucht keine erhöhten Rechte (und bekäme es sie, könnte man auch fast schon zum Admin-Konto zurückkehren, die Sicherheit wäre fundamental untergraben).
Thomas
cmb #18
Mitglied seit 11/2007 · 63 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 904
Zitat von Cosmo:
Clemens, dein Problem betreffend:

Guck doch mal in ein anderes Konto, zum Beispiel das des Admins, eventuell erstell testweise ein neues eingeschränktes Konto; vielleicht ist an dem Konto was kaputt (obwohl ich zugebe, daß beim Auftreten auf 2 Rechnern das eher nicht so aussieht).

jetzt bin ich völlig verwirrt:

wenn ich mir das mit dem echten Administrator-KOmmando anschaue, dann habe ich dort --- obowhl als echter Administrator --- auch im Desktop und Startmenu (und nicht nur im Excplorer beim Rechtsklick auf executables) bei Verknüpfungen die "Starte als Administrator"-Einträge... da sind sie, obwohl sie dort doch nicht sein sollten (dachte, SuRun würde die Einträge grundsätzlich bei echten Administratoren verbergen) aber bei meinem SuRuner fehlen sie... auch nach einem kompletten Reinstall von SuRun...

verstehe einer Windows... muss ich wohl damit leben... für eine Komplett-Neuinstallation von Windows fehlt mir die nächsten Jahre die Zeit...

- Clemens
Kay (Administrator) #19
Benutzertitel: Weltverbesserer
Mitglied seit 11/2007 · 1469 Beiträge · Wohnort: Magdeburg
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Cosmo hat wahrscheinlich Recht.
SuRun sollte allen die gleichen Menüs anzeigen, damit das nicht zu verwirrend ist.

Wie in Post #209 geschrieben, sind diese Einträge für alle sichtbar, weil sie in der Registry stehen. Die "Systemsteuerung als Admin", "Explorer/cmd hier als Admin" "(Neu-)start als Admin" Einträge sind dynamisch un werden bei Administratoren und nicht berechtigten versteckt.

@cmb:
Mich würde echt interessieren, wieso Dein eingeschränkter Benutzer SuRuns Kontextmenü im Desktop nicht sieht.
Hab nur leider momentan keine Zeit, dem auf den Grund zu gehen.

Es wurden noch Bugs gemeldet. Hier ein Update:
  • FIX: Clicking "Set recommended options for home users" with no users in the SuRunners group enabled the check boxes of SuRun Settings Page 2. When then clicking one of these boxes, SuRun Settings were terminated abnormally.
  • FIX: InstallSuRun did not delete Temp files when it was started with limited rights because MoveFileEx had no write access to HKLM.
  • FIX: InstallSuRun sometimes did not work when run from the Desktop of an limited user because access permissions denied access for Administrators.
Der Autor hat eine Datei an diesen Beitrag angehängt:
SuRun1201rc3.zip | Speichern   617,3 kBytes, 174 mal heruntergeladen
Cosmo #20
Mitglied seit 03/2008 · 451 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #18
Zitat von cmb:
wenn ich mir das mit dem echten Administrator-KOmmando anschaue, dann habe ich dort --- obowhl als echter Administrator --- auch im Desktop und Startmenu (und nicht nur im Excplorer beim Rechtsklick auf executables) bei Verknüpfungen die "Starte als Administrator"-Einträge... da sind sie, obwohl sie dort doch nicht sein sollten (dachte, SuRun würde die Einträge grundsätzlich bei echten Administratoren verbergen) aber bei meinem SuRuner fehlen sie... auch nach einem kompletten Reinstall von SuRun...
Nee, diese Kontextbefehle sind im Admin-Konto weiterhin sichtbar, ausgeblendet wurden andere. (Aber Kay hat ja schon signalisiert, daß er das wieder zurücksetzen will.)

So, wenn die Einträge beim Admin zu sehen sind, im Benutzerkonto aber fehlen, so erhärtet das - trotz der genannten Bedenken - meinen Verdacht, daß an dem Benutzerkonto etwas defekt (oder zumindest nicht wie erwartet) ist. Also mach das mal mit einem testweise neu erstellten eingeschränkten Konto. Alternative: Aktivier mal kurzzeitig das Gastkonto. Dort werden diese Befehle aber nicht funktionieren - aus gutem Grund: ein Gast als SuRunner? Brrrrr. Aber zu sehen sind sie (wenn alles in Ordnung ist).
Thomas
cmb #21
Mitglied seit 11/2007 · 63 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Zitat von Cosmo:
Zitat von cmb:
wenn ich mir das mit dem echten Administrator-KOmmando anschaue, dann habe ich dort --- obowhl als echter Administrator --- auch im Desktop und Startmenu (und nicht nur im Excplorer beim Rechtsklick auf executables) bei Verknüpfungen die "Starte als Administrator"-Einträge... da sind sie, obwohl sie dort doch nicht sein sollten (dachte, SuRun würde die Einträge grundsätzlich bei echten Administratoren verbergen) aber bei meinem SuRuner fehlen sie... auch nach einem kompletten Reinstall von SuRun...
Nee, diese Kontextbefehle sind im Admin-Konto weiterhin sichtbar, ausgeblendet wurden andere. (Aber Kay hat ja schon signalisiert, daß er das wieder zurücksetzen will.)

So, wenn die Einträge beim Admin zu sehen sind, im Benutzerkonto aber fehlen, so erhärtet das - trotz der genannten Bedenken - meinen Verdacht, daß an dem Benutzerkonto etwas defekt (oder zumindest nicht wie erwartet) ist. Also mach das mal mit einem testweise neu erstellten eingeschränkten Konto. Alternative: Aktivier mal kurzzeitig das Gastkonto. Dort werden diese Befehle aber nicht funktionieren - aus gutem Grund: ein Gast als SuRunner? Brrrrr. Aber zu sehen sind sie (wenn alles in Ordnung ist).

habe jetzt mal einen neuen Testuser als Admin angelegt und zum SuRuner gemacht... damit ist alles wie erwaratet... muß also am Hauptnutzer liegen, mit dem ich normalerweise als SuRuner arbeite... seltsamerweise habe ich das gleiche Problem auf meinem Laptop... da muss irgendeine SW in den Policies des Hauptnutzers rumgepfuscht haben... sonst läuft Account der völlig normal...

- Clemens
Cosmo #22
Mitglied seit 03/2008 · 451 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Zitat von cmb:
habe jetzt mal einen neuen Testuser als Admin angelegt und zum SuRuner gemacht... damit ist alles wie erwaratet... muß also am Hauptnutzer liegen, mit dem ich normalerweise als SuRuner arbeite... seltsamerweise habe ich das gleiche Problem auf meinem Laptop... da muss irgendeine SW in den Policies des Hauptnutzers rumgepfuscht haben... sonst läuft Account der völlig normal...

Also wie von mir erwartet.

Die nächste Frage lautet: Profil defekt oder nur eine störende Software?
Vorschlag: Starte msconfig, deaktiviere Systemstartelemente, wechsle auf die Seite Dienste, aktivier dort unten "Alle MS Dienste ausblenden" von dem, was dort jetzt noch gelistet wird alles außer SuRun (logischerweise) deaktivieren.

Wenn jetzt nach dem Neustart die Kontextbefehle wieder da sind weißt du schon mal, daß das Profil nicht wirklich kaputt ist und kannst durch schrittweises reaktivieren den Übeltäter finden. (Wobei ich das immer so mache, daß ich etwa die Hälfte reaktiviere und je nach Ergebnis davon wieder die Hälfte erneut deaktiviere oder vom deaktivierten Rest erneut die Hälfte aktiviere.)
Thomas
cmb #23
Mitglied seit 11/2007 · 63 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Zitat von Cosmo:
Zitat von cmb:
habe jetzt mal einen neuen Testuser als Admin angelegt und zum SuRuner gemacht... damit ist alles wie erwaratet... muß also am Hauptnutzer liegen, mit dem ich normalerweise als SuRuner arbeite... seltsamerweise habe ich das gleiche Problem auf meinem Laptop... da muss irgendeine SW in den Policies des Hauptnutzers rumgepfuscht haben... sonst läuft Account der völlig normal...

Also wie von mir erwartet.

Die nächste Frage lautet: Profil defekt oder nur eine störende Software?
Vorschlag: Starte msconfig, deaktiviere Systemstartelemente, wechsle auf die Seite Dienste, aktivier dort unten "Alle MS Dienste ausblenden" von dem, was dort jetzt noch gelistet wird alles außer SuRun (logischerweise) deaktivieren.

Wenn jetzt nach dem Neustart die Kontextbefehle wieder da sind weißt du schon mal, daß das Profil nicht wirklich kaputt ist und kannst durch schrittweises reaktivieren den Übeltäter finden. (Wobei ich das immer so mache, daß ich etwa die Hälfte reaktiviere und je nach Ergebnis davon wieder die Hälfte erneut deaktiviere oder vom deaktivierten Rest erneut die Hälfte aktiviere.)

sieht nach Profil aus... es scheinen auch nach obigen Deaktivierungen beim Hauptbenutzer genau die Kontextmenueeintraege von Verknüpfungen zu fehlen, die mit ausführbaren Dateien verbunden sind (neben "Starte als", "Ausführen als" z.B. auch der von Tiotal UNinstall)...

seltsam... auf zwei Maschinen und jeweils nur beim Hauptbenutzer...

was auch auffällt: wenn ich die Verknüpfung rechtsklicke, Eigenschaften, Verknüpfung, Erweitert, dann sind beide Optionen ausgegraut, also unabänderbar: die obige ("Unter anderem Anmelde..." unangeklickt, die untere "In getrenntem Speicherbereich ausführen" angeklickt)

- Clemens
Dieser Beitrag wurde am 14.08.2008, 17:06 von cmb verändert.
Kay (Administrator) #24
Benutzertitel: Weltverbesserer
Mitglied seit 11/2007 · 1469 Beiträge · Wohnort: Magdeburg
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Zitat von cmb:
wenn ich die Verknüpfung rechtsklicke, Eigenschaften, Verknüpfung, Erweitert, dann sind beide Optionen ausgegraut, also unabänderbar: die obige ("Unter anderem Anmelde..." unangeklickt, die untere "In getrenntem Speicherbereich ausführen" angeklickt)

Das kommt, wenn Du Windows RunAs durch SuRuns RunAs ersetzt... ist also normal.
Cosmo #25
Mitglied seit 03/2008 · 451 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #23
Zitat von cmb:
was auch auffällt: wenn ich die Verknüpfung rechtsklicke, Eigenschaften, Verknüpfung, Erweitert, dann sind beide Optionen ausgegraut, also unabänderbar: die obige ("Unter anderem Anmelde..." unangeklickt, die untere "In getrenntem Speicherbereich ausführen" angeklickt)
Nichts auffälliges. Ersteres ist wie von Kay gesagt von den SuRun-Optionen abhängig, letzteres ist völlig normal und muß so sein (bei 32 Bit Anwendungen); bei 16 Bit Anwendungen ist die Option verfügbar.

So, zum Problem: Ich sehe noch folgende Chance: Bei weiterhin deaktivierten Diensten und Systemstartelementen SuRun neu installieren und dabei ggfs. die Verknüpfungen neu erstellen lassen. Wenn du Glück hast, sind die Befehl jetzt wieder da.

Ach, mh, peinlich, peinlich, ich hab etwas vergessen, also wichtiger Nachtrag:

Wenn du nach obiger Anweisung alles deaktiviert hast und eine externe Firewall verwendest, so wird die dabei ebenfalls deaktiviert werden. Bis die wieder aktiv ist, aktiviere die XP-Firewall, damit ungebetene Gäste draußen bleiben.
Thomas
cmb #26
Mitglied seit 11/2007 · 63 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Zitat von Cosmo:
So, zum Problem: Ich sehe noch folgende Chance: Bei weiterhin deaktivierten Diensten und Systemstartelementen SuRun neu installieren und dabei ggfs. die Verknüpfungen neu erstellen lassen. Wenn du Glück hast, sind die Befehl jetzt wieder da.


macht leider auch keinen Unterschied... muss ich wohl mit leben, wenn ich nicht noch zufällig was finde, wie man Windows wieder dazu kriegt, den Verbindungen die Menüeinträge der zugehörigen EXEs zuzufügen...

trotzdem danke...

- Clemens
Kay (Administrator) #27
Benutzertitel: Weltverbesserer
Mitglied seit 11/2007 · 1469 Beiträge · Wohnort: Magdeburg
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Noch ein kleiner Fix: (Seit 1.2.0.1 drin) bei "Starte als Administrator" wurden die Einstellungen des aktuellen Benutzers gelöscht (auf Standardwerte gesetzt).

Wenn StefanB Erfolg in der Domäne berichtet und sonst funktionell nichts mehr ist, würde ich 1.2.0.1 freigeben wollen. :-D
Der Autor hat eine Datei an diesen Beitrag angehängt:
SuRun1201rc4.zip | Speichern   615,7 kBytes, 172 mal heruntergeladen
Cosmo #28
Mitglied seit 03/2008 · 451 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #19
Zitat von Kay am 14.08.2008, 10:01:
SuRun sollte allen die gleichen Menüs anzeigen, damit das nicht zu verwirrend ist.
Also, ich sehe diesbezüglich in RC 4 keine Änderung, ein weiteres Konto anzulegen um die OE-Thematik zu testen schien mir folglich als wenig effektiv, oder?
Thomas
Kay (Administrator) #29
Benutzertitel: Weltverbesserer
Mitglied seit 11/2007 · 1469 Beiträge · Wohnort: Magdeburg
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ach ja, das war ja noch. ;-) ...ich vergaß.

Ich habe was Universelles gefunden:
Wenn SuRun startet, schaltet es kurz auf den Benutzerdesktop um Flacken zu verhindern.
Die Version im Anhang prüft jetzt, ob das gut ging. Wenn nicht, blockiert Windows das Umschalten des Desktop und SuRun bricht dann automatisch ab.
Der Autor hat eine Datei an diesen Beitrag angehängt:
SuRun1201rc5.zip | Speichern   615,7 kBytes, 175 mal heruntergeladen
Cosmo #30
Mitglied seit 03/2008 · 451 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hm, ich weiß jetzt nicht so richtig, was ich testen soll.
Zumindest bei den Menüs keine Unterschied zu früher.
Thomas
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Prüfcode: VeriCode Gib bitte das Wort aus dem Bild ins folgende Textfeld ein. (Nur die Buchstaben eingeben, Kleinschreibung ist in Ordnung.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Seite:  vorherige  1  2  3  4  5  6  nächste 
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet. · Kennwort vergessen · Registrieren
This board is powered by the Unclassified NewsBoard software, 20150713-dev, © 2003-2015 by Yves Goergen
Seite erstellt in 189,4 ms (137,6 ms) · 136 Datenbankabfragen in 36,4 ms
Aktuelle Zeit: 18.10.2017, 20:12:25 (UTC +02:00)