Forum: SuRun Beta RSS
SuRun 1.1.9.xx
Viel Neues unter der Haube
Seite:  vorherige  1  2  3  4  5 ... 11  12  13  nächste 
Kay (Administrator) #31
Benutzertitel: Weltverbesserer
Mitglied seit 11/2007 · 1462 Beiträge · Wohnort: Magdeburg
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 656
Zitat von cmb:
Was hälst Du in diesem Zusammenhang von einer Ausnahmeliste mit Programmen, die (wie Ceedo) prinzipiell nicht mit dem IAT-Hook laufen und für die dann ggf. der Hook nicht versucht wird, obwohl er default-mäßig an ist?

Sowas muss ich wohl machen. Das geht aber nicht über die Programmliste, denn die steht in HKLM\Security.
Ich werde eine extra Liste mit Hook-Ausnahmen machen müssen und einen neuen Knopf in Seite 3. ;-)
cmb #32
Mitglied seit 11/2007 · 63 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 657
Zitat von Artemis:
Hab mich grad auf nem Testcomputer selber aus SuRun ausgesperrt:
- Als Admin installiert
- Noch keinen in die SuRunner-Gruppe getan
- Eingestellt, dass es vor Nicht-Surunnern versteckt wird
=> Konnte SuRun-Einstellungen nicht mehr starten

Vielleicht solltest du das so ändern, dass Administratoren noch Zugriff auf die Einstellungen haben?

ähnlich gelagert ist, was ich gerade beim verträumten Spielen mit den Optionen geschafft habe:

SuRunner (nicht Admin), der SuRun-Optionen ändern darf und auch sonst als SuRuner uneingeschränkt ist, aber gleichzeitig den Haken an "SuRun vor Benutzer verbergen" setzen... ab da wird für diesen SuRuner nichts mehr mit Admin-Rechten gestartet, obwohl die Menüeinträge im Rechtsklickmenu da und anklickbar sind (es passiert beim Anklicken einfach nix) und auch ein Ändern der SuRun-Settings ist dann diesem Nutzer nicht mehr möglich (auch ein Ausführen von Surun /setup im cmd prompt ist wie ein NOP)

nur ein SuRun-Uninstall mit anschliessendem reinstall von SuRun und Neu-Anlegen des SuRuners hat die Sache wieder ins Lot gebracht...

klar... selber schuld, aber vielleicht kannste auch das abfangen...

- Clemens
Kay (Administrator) #33
Benutzertitel: Weltverbesserer
Mitglied seit 11/2007 · 1462 Beiträge · Wohnort: Magdeburg
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Zitat von cmb:
SuRunner (nicht Admin), der SuRun-Optionen ändern darf und auch sonst als SuRuner uneingeschränkt ist, aber gleichzeitig den Haken an "SuRun vor Benutzer verbergen" setzen... ab da wird für diesen SuRuner nichts mehr mit Admin-Rechten gestartet

Nur die Programme mit Frageverbot, Smiley und Windows-Fahne werden dann automatisch als Admin gestartet.

Zitat von cmb:
nur ein SuRun-Uninstall mit anschliessendem reinstall von SuRun und Neu-Anlegen des SuRuners hat die Sache wieder ins Lot gebracht...

Ein "Ausführen als..." von cmd und dann "SuRun /Setup" klappt auch. (Außer, wenn Du SuRun vor allen versteckt hast. ;-))

Zitat von cmb:
klar... selber schuld, aber vielleicht kannste auch das abfangen...

Ich werde eine Warnung einbauen, wenn jemand SuRun vor sich selbst verstecken will.
Das Admins den Setup nicht sehen, wenn SuRun vor allen versteckt wird, habe ich schon behoben.
Mik.c.OS #34
Benutzertitel: scriptkiddy :D
Mitglied seit 12/2007 · 338 Beiträge · Wohnort: Europa
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
hallo, ich habe gerade festgestellt, das meine REG.cmd sctipte nicht richtig mit SuRun ausfüren...

beim erstenmal kahmen viele cmd fenster die gleich wieder verschwanden
beim zweitenmal passiete nichts mehr

hier mal ein beispiel einer meiner REG.cmd 's :


REG.NERO_Image.Cue.cmd
@echo off

REG COPY HKCR\NeroBurningROM.Files8.cue\DefaultIcon HKCR\Image.Cue\DefaultIcon /s /f

REG ADD HKCR\Image.Cue\shell\11.Nero /f
REG ADD HKCR\Image.Cue\shell\11.Nero /ve /t REG_SZ /d "Nero 8" /f

REG ADD HKCR\Image.Cue\shell\11.Nero\command /f
REG COPY HKCR\NeroBurningROM.Files8.cue\shell\open\command HKCR\Image.Cue\shell\11.Nero\command /s /f
REG COPY HKCR\NeroBurningROM.Files8.cue\ShellEx HKCR\Image.Cue\ShellEx /s /f

ich verwende .cmd statt .reg weil ich da die relativen pfade nicht immer ändern muss wenn ich den ordner verschiebe... ("%~dp0anwendung.exe")


edit:
machmal lässt sich der simple befehl:
"surun cmd" nicht ausfüren
passwort fagt er zwar ab aber das wars auch schon...
[0001 0110]
Mik.c.OS Shell Extensions for SuRun (rev3.1) [2010-10-27] ("The Ugly One" :D )
Dieser Beitrag wurde am 08.07.2008, 18:50 von Mik.c.OS verändert.
cmb #35
Mitglied seit 11/2007 · 63 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #33
Zitat von Kay:
Ein "Ausführen als..." von cmd und dann "SuRun /Setup" klappt auch. (Außer, wenn Du SuRun vor allen versteckt hast. ;-))


also irgendwas stimmt da nicht mit der Versteckerei:

habe gerade das neue Beta (auch) auf meinem heimischen Laptop installiert und nach einem Reboot die Option "Verstecke dich vor Nicht-Surunnern" aktiviert (sonst alles wie vorher)

danach ist alles SuRun-spezifische beim Desktop-Rechtsklick vor mir (der ich bis zum "Speichern" SURuner war) versteckt und Rechtsklicks auif Executables im Explorer (z.B. cmd.exe) mit anschliessendem "Ausfürhen als..." Administrator oder explizites "Starte als Admin" starten das Executable gar nicht (geschweige denn als Administrator) ... bei mir war gesetzt, daß SuRun das Ausführen als Administrator übernimmt...

auch wenn ich mich dann als Administrator einlogge kann ich die SuRun-Einstellungen nicht mehr ändern  (surun /setu in einem cmd-Prompt macht gar nichts!)

so war das auch bei meiner ersten Testinstallation auf dem Office-PC, bei dem ich bis eben dachte, ich hätte SuRUn vor Jedem und nicht nur vor Nicht-SuRunern versteckt...

ist also uninstall/reinstall von SuRun angesagt

- Clemens
Dieser Beitrag wurde am 08.07.2008, 19:02 von cmb verändert.
Kay (Administrator) #36
Benutzertitel: Weltverbesserer
Mitglied seit 11/2007 · 1462 Beiträge · Wohnort: Magdeburg
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Zitat von cmb:
ist also uninstall/reinstall von SuRun angesagt

Sorry...ist halt Beta...ich geb' mir Mühe, das zu bessern.  :blush:
Bei mir klappt das verstecken prima.
Habe aber auch schon die fixes von heute Nachmittag drin.
In ca. einer halben Stunde packe ich die fixes online.

Zitat von Mik.c.OS:
machmal lässt sich der simple befehl:
"surun cmd" nicht ausfüren
passwort fagt er zwar ab aber das wars auch schon...

Oh, oh! Dicker Käfer. Hab's gefunden und beseitigt.

Danke :-)
cmb #37
Mitglied seit 11/2007 · 63 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Zitat von Kay:
Zitat von cmb:
ist also uninstall/reinstall von SuRun angesagt

Sorry...ist halt Beta...ich geb' mir Mühe, das zu bessern.  :blush:


also da gibt es doch absolut nix zu entschuldigen:  SuRun ist eines der wichtigsten Tools auf meinen PCs... da nehme ich solche kleinen Unanehmlichkeiten gerne in Kauf, wenn ich irgendwie zu dessen Verbesserung beitragen kann...

Danke für Deine Mühe!

- Clemens
Kay (Administrator) #38
Benutzertitel: Weltverbesserer
Mitglied seit 11/2007 · 1462 Beiträge · Wohnort: Magdeburg
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
So, die heutigen Änderungen:

SuRun 1.1.9.2 - 2008-07-08: (beta)
  • SuRun zeigt eine Warnung an, falls ein Benutzer vor sich selbst SuRun verstecken will.
  • FIX: "SuRun vor allen nicht SuRunnern verstecken" hat SuRun per Voreinstelling vor allen Benutzern versteckt
  • FIX: SuRun konnte keine Konsole-Prozesse starten (z.B. cmd.exe)

Bleibt noch der "Ausnahmen..."-Knopf für den IAT-Hook auf Seite 3 der Einstellungen... das wird aber frühestens morgen was ;-)
Der Autor hat eine Datei an diesen Beitrag angehängt:
SuRun1192b.zip | Speichern   581,7 kBytes, 120 mal heruntergeladen
Dieser Beitrag wurde am 08.07.2008, 20:33 von Kay verändert.
Cosmo #39
Mitglied seit 03/2008 · 451 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ich fang mal mit etwas positivem an:

Das Problem mit dem langsamer werden des Computers, wenn Surun mit aktiviertem Tray-Symbol mehrere Stunden gelaufen ist, scheint gefixt zu sein.

Nun zu Problemen, basierend auf 1.1.9.2:
Der Fix mit der Anzeige fehlender Admin-Kennwörter bei nicht aktiviertem Tray-Symbol funktioniert nicht im Admin-Konto. Das verrückte dabei ist, daß das nicht konsistent ist, deshalb etwas langatmige Beschreibung (Verhalten bei 1.1.9.1 und 1.1.9.2 das gleiche):
Jeweils alte Version mit den Einstellungen deinstalliert und Rechner neu gestartet, anschließend SuRun neu installiert, Warnung für fehlende Paßwörter für alle Benutzer, Tray-Symbol: Niemand; Neustart.
Admin bekommt die Warnung zu sehen. Abmelden - Anmelden - keine Warnung
Gegenkontrolle in einem LUA-Konto: Warnung kommt jedesmal.
Kurz vor dem verzweifelten Versuch, durch erneutes Deinstallieren / Neuinstallieren mit 1.1.9.2 zu versuchen, die Warnung wieder herzustellen (und zu sehen, ob es reproduzierbare Schritte für den Fehler gibt), mal die reparierte Option auf Seite 3 zum Verstecken vor Nicht-Surunnern aktiviert, jetzt kam die Warnung nach dem Neuanmelden wieder! Noch verrückter: Nur ein einziges Mal! Surunner hinzugefügt und mit diesem Konto angemeldet: Warnung erschien, diese stehen lassen, Admin neu angemeldet: Warnung erschien, Admin erneut ab/angemeldet: keine Warnung; Surunner ab/angemeldet, Warnung wieder stehen lassen, Admin ab/angemeldet: keine Warnung. Kay, du siehst daran, es gibt (so weit ich das erkennen kann) keinen reproduzierbaren Weg, um die Warnung wieder anzuzeigen.

Das Problem mit den fehlenden Befehlen im Systemmenü von Programmen (wie Notepad): Der Fix hat nichts gebracht. Ich kann mit 100%iger Reproduzierbarkeit den Editor (oder jedes andere Programm) starten, Systemmenü öffnen: Keine Surun-Befehle vorhanden, zweites Öffnen des Systemmenüs zeigt die Befehle. Wiederholt sich wie gesagt 100%ig nach jedem erneuten Öffnen eines Programms. (Nochmals der Hinweis von mir, daß sich das im Systemmenü der Warnung wegen fehlender Rechte zum Öffnen des Uhrzeit/Datum-Dialoges nicht als Problem stellt, hier sind die Surun-Befehle beim ersten Öffnen des Systemmenüs vorhanden.

Ein Problem habe ich mit den Hook-Optionen oben auf Seite 3: Wenn ich ehrlich bin, ist mir nicht klar, was denn nun mit dem zusätzlichen Optionsfeld geschaltet wird (und infolgedessen weiß ich auch nicht, ob das, was ich beobachte, auch das ist, was ablaufen soll). Um das Problem deutlicher zu formulieren: Da steht (abgekürzt):
Dll (experimentell), darunter folgt eine Erläuterung mit drei Punkten. Es scheint (!) so zu sein, als ob das Kästchen neben "Modifiziere DLL ..." zu dem ersten Punkt gehört und das Kästchen darunter zu den Punkten 2 und 3. Wenn das tatsächlich so gemeint ist, so sollte das unmißverständlich auch so erkennbar sein; das heißt zumindest das obere Kästchen in die Höhe von Punkt 1 gehört (also 2 Textzeilen tiefer), außerdem alles, was mit der Dll-Thematik zu tun hat etwas von dem Rest abzutrennen ist (zumindest durch einen größeren räumlichen Abstand, besser noch dadurch, daß die beiden besagten Kästchen etwas nach rechts eingerückt werden).
Thomas
Kay (Administrator) #40
Benutzertitel: Weltverbesserer
Mitglied seit 11/2007 · 1462 Beiträge · Wohnort: Magdeburg
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Alles richtig! ;-)

SuRun 1.1.9.3 - 2008-07-09: (beta)
  • SuRun hat eine Liste mit "Ausnahmen...". (Setup Seite 3) Programme in dieser Liste werden nicht "gehookt".
  • Das Layout der Setup Seite 3 wurde überarbeitet.
  • FIX: Der "Password speichern" Haken im RunAs-Dialog wurde nicht mit der Dialoggröße angepasst und stand so dem Kennwort im Weg.
  • FIX: "SuRun /RunAs" hat die falschen Umgebugsvariablen geladen.
  • FIX: Noch ein Versuch, das Systemmenü beim ersten Klick anzuzeigen
  • FIX: Die Warnung "Administratoren mit leeren Kennwörtern" wurde nicht immer angezeigt, wenn das Tray-Symbol ausgeblendet war.

BTW: Die Hook-Blacklist steht in "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\SuRun\DoNotHook".

Die Blacklist für Ceedo:
 "*\Ceedo.exe"
 "*\napplay.exe"
 "*\StartCeedo.exe"
Damit geht das bei mir mit IAT-Hook.
Der Autor hat eine Datei an diesen Beitrag angehängt:
SuRun1193b.zip | Speichern   588,9 kBytes, 113 mal heruntergeladen
cmb #41
Mitglied seit 11/2007 · 63 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Zitat von Kay:
Alles richtig! ;-)

SuRun 1.1.9.3 - 2008-07-09: (beta)
  • SuRun hat eine Liste mit "Ausnahmen...". (Setup Seite 3) Programme in dieser Liste werden nicht "gehookt".
  • Das Layout der Setup Seite 3 wurde überarbeitet.
  • FIX: Der "Password speichern" Haken im RunAs-Dialog wurde nicht mit der Dialoggröße angepasst und stand so dem Kennwort im Weg.
  • FIX: "SuRun /RunAs" hat die falschen Umgebugsvariablen geladen.
  • FIX: Noch ein Versuch, das Systemmenü beim ersten Klick anzuzeigen
  • FIX: Die Warnung "Administratoren mit leeren Kennwörtern" wurde nicht immer angezeigt, wenn das Tray-Symbol ausgeblendet war.

BTW: Die Hook-Blacklist steht in "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\SuRun\DoNotHook".

Die Blacklist für Ceedo:
 "*\Ceedo.exe"
 "*\napplay.exe"
 "*\StartCeedo.exe"
Damit geht das bei mir mit IAT-Hook.

grandios... vielen Dank!

- Clemens
cmb #42
Mitglied seit 11/2007 · 63 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hi Kay,

eine Anmerlung zum Edieren der neuen Hook-Exception-List:

wenn TrueImage (Acronis) installiert ist, so ist ein Edieren/Bearbeiten der Listeneinträge nahezu unmöglich, da SuRun bei jedem Screen-Refresh die momentane Bearbeitung abschliesst

ist mit der neuen LSA-Implementierng eigentlich noch die Acronis Spezialbehandlung nötig?

nappplay.exe habe ich übrigens nur in die Liste bekommen, indem ich SuRun irgendein EXE habe eintragen lassen und das dann bearbeitet habe... (konnte napplay.exe nicht mehr in den Untiefen der Ceedo-Verzeichnisstruktur finden)... vielleicht wäre es gut, hier neben der Auswahl eines installierten Progs auch wahlweise beliebigen Text eingeben zu lassen --- schon wg. der Joker...

Cheers,

- Clemens
Dieser Beitrag wurde am 10.07.2008, 09:27 von cmb verändert.
Kay (Administrator) #43
Benutzertitel: Weltverbesserer
Mitglied seit 11/2007 · 1462 Beiträge · Wohnort: Magdeburg
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Zitat von cmb:
wenn TrueImage (Acronis) installiert ist, so ist ein Edieren/Bearbeiten der Listeneinträge nahezu unmöglich, da SuRun bei jedem Screen-Refresh die momentane Bearbeitung abschliesst

Das vergass ich ganz... Das blöde SwitchDesktop...

Zitat von cmb:
ist mit der neuen LSA-Implementierng eigentlich noch die Acronis Spezialbehandlung nötig?

Das ist keine Spezialbehandlung. Microsoft hat irgendwann mal vorgeschlagen, auf den Benutzerdesktop umzuschalten, um festzustellen, ob der Rechner gesperrt ist. Blöd nur, das SuRun diese Umschaltung nicht verhindern kann. Also schaltet SuRuns WatchDog alle paar Augenblicke auf SuRuns Desktop zurück.
Das Flackert und schließt auch das Editierfeld der Listbox. :-(
Miranda IM und das WiBu Codemeter Kontrollzentrum verursachen das Flackern leider auch.

Ich werde ein normales Editierfeld für den Krams basteln. Das geht auch trotzt Flackern.

Zitat von cmb:
nappplay.exe habe ich übrigens nur in die Liste bekommen, indem ich SuRun irgendein EXE habe eintragen lassen und das dann bearbeitet habe... (konnte napplay.exe nicht mehr in den Untiefen der Ceedo-Verzeichnisstruktur finden)... vielleicht wäre es gut, hier neben der Auswahl eines installierten Progs auch wahlweise beliebigen Text eingeben zu lassen --- scon wg. der Joker...

Auch das wird mit dem Edit-Feld geändert...Morgen ;-)
Kay (Administrator) #44
Benutzertitel: Weltverbesserer
Mitglied seit 11/2007 · 1462 Beiträge · Wohnort: Magdeburg
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ok, hier ein schneller fix für das Flickern...heißt immer noch 1.1.9.3, hat nur einen mini-Dialog für das Bearbeiten der Kommandozeile der Hook-Blacklist.
Der Autor hat eine Datei an diesen Beitrag angehängt:
SuRun1193b1.zip | Speichern   588,6 kBytes, 134 mal heruntergeladen
tlu #45
Mitglied seit 03/2008 · 45 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Zitat von Kay:
Ok, hier ein schneller fix für das Flickern...heißt immer noch 1.1.9.3, hat nur einen mini-Dialog für das Bearbeiten der Kommandozeile der Hook-Blacklist.

Ich habe die alte Version komplett deinstalliert (auch die gruppe Surunners gelöscht) und die neue Version angetestet. Bisher ohne Probleme - bis auf folgenden Hinweis:

Ich weiß nicht, ob das schon mal erwähnt wurde: Wenn ich im Tab "Erweitert" den Button "Empfohlene Einstellungen für Heimanwender vorgeben" anklicke, wird "Zeige Benutzerstatus für aktives Programm in der Taskleiste" auf "Administratoren" eingestellt. Warum nicht auf "alle Benutzer", zumal nur dann das Anklicken von "Zeige Info für aktive Programme, die nicht als angemeldeter Benutzer laufen" Wirkung zeigt? So wie es jetzt ist, starte ich ein Programm mit Admin-Rechten - und ich sehe gar nichts! Das sollte m.E. auf jeden Fall geändert werden.

Gruß

Thomas
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Prüfcode: VeriCode Gib bitte das Wort aus dem Bild ins folgende Textfeld ein. (Nur die Buchstaben eingeben, Kleinschreibung ist in Ordnung.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Seite:  vorherige  1  2  3  4  5 ... 11  12  13  nächste 
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet. · Kennwort vergessen · Registrieren
This board is powered by the Unclassified NewsBoard software, 20150713-dev, © 2003-2015 by Yves Goergen
Seite erstellt in 204,7 ms (150,9 ms) · 140 Datenbankabfragen in 29,3 ms
Aktuelle Zeit: 01.05.2017, 08:18:25 (UTC +02:00)