Forum: SuRun Fragen/Antworten RSS
SuRun und Windows 7 in Domäne
Page:  previous  1  2 
SimooZ #16
Member since Nov 2012 · 16 posts
Group memberships: Mitglieder
Show profile · Link to this post
In reply to post ID 3834
Ich glaube, ich bin auf etwas gestossen!

Ich habe beide Benutzer aus der SuRun-Liste gelöscht und dann beide der Administratorengruppe hinzugefügt. Bei demjenigen, bei dem es nicht funktioniert hatte, kommt die UAC. Beim anderen das hier
[Image: http://up.picr.de/12550236ug.png]

hmmm...
Kay (Administrator) #17
User title: Weltverbesserer
Member since Nov 2007 · 1507 posts · Location: Magdeburg
Group memberships: Administratoren, Mitglieder
Show profile · Link to this post
Das ist genau das, was ich meine...warum ist der kein Admin?
SimooZ #18
Member since Nov 2012 · 16 posts
Group memberships: Mitglieder
Show profile · Link to this post
Ach, scheisse... Ich seh's nicht mehr. Ich muss das Ganze wohl ein wenig ruhen lassen. Vergiss das vordere Posting.

Der letzte Stand der Dinge ist der, dass der einzige Unterschied, zwischen den beiden Benutzern ist, wie sich das UAC-Fenster präsentiert.

Beim Benutzer, bei dem es nicht funktioniert, ist der Benutzername im UAC-Fenster bereits fest eingetragen. Um das gewünschte Programm als einen anderen Benutzer auszuführen, muss man auf "Use another account" auswählen. Zusätzlich ist "Insert a smart card" eingeblendet.

Beim Benutzer bei dem es funktioniert hingegen, erscheint das UAC-Fenster ohne "Use another account". Der Benutzername ist nicht "vorgedruckt" und muss eingegeben werden.
This post was edited on 2012-11-29, 15:01 by SimooZ.
SimooZ #19
Member since Nov 2012 · 16 posts
Group memberships: Mitglieder
Show profile · Link to this post
Hallo Kay

Ich glaube, ich habe das Problem gefunden. Ich hatte einmal eine Domänengruppe definiert, die über die Policy der "Network Configuration Operators"-Gruppe hinzugefügt wird. Einer der Benutzer war in dieser Gruppe. Nehme ich den raus, funktioniert SuRun wieder. Könnte man das abfangen? Ich kann mir vorstellen, dass noch andere auf die Idee kommen könnten :)

Schönes Wochenende!
Kay (Administrator) #20
User title: Weltverbesserer
Member since Nov 2007 · 1507 posts · Location: Magdeburg
Group memberships: Administratoren, Mitglieder
Show profile · Link to this post
...hat ein wenig gedauert.
Ich habe meinen eingeschränkten Benutzer in "Netzwerkkonfigurations-Operatoren" eingefügt, die VM neu gestartet und SuRun läuft problemlos.

Habe ich da was falsch verstanden?
Ist die Gruppe nicht mehr vorhanden?
Muss ich eine Gruppe anlegen und die Gruppe in "Netzwerkkonfigurations-Operatoren" packen?
Wie kann ich das nachstellen?
SimooZ #21
Member since Nov 2012 · 16 posts
Group memberships: Mitglieder
Show profile · Link to this post
Sorry, Kai, ich habe deine Antwort erst jetzt gesehen. Ich habe das wie folgt realisiert:

1. Eine Domänengruppe angelegt
2. Den Benutzer dieser Gruppe hinzugefügt
3. Via Policy diese Gruppe den lokalen Netzwerkoperatoren hinzugefügt

Dazu ist zu sagen, dass es (vermutlich) bis zum ersten Policy-Refresh auch mit diesem Benutzer lief. Zusätzlich wird bei jedem Policy-Refresh die Administratorengruppe neu geschrieben (um zu verhindern, dass sich einer permanent Administratorenrechte geben kann).
SimooZ #22
Member since Nov 2012 · 16 posts
Group memberships: Mitglieder
Show profile · Link to this post
Hallo Kay

Konntest du das so nachvollziehen?

Gruss
Kay (Administrator) #23
User title: Weltverbesserer
Member since Nov 2007 · 1507 posts · Location: Magdeburg
Group memberships: Administratoren, Mitglieder
Show profile · Link to this post
Hatte noch keine Zeit, es zu probieren. (Neuer Job)
Ich hoffe, morgen Vormittag dazu zu kommen.
Kay (Administrator) #24
User title: Weltverbesserer
Member since Nov 2007 · 1507 posts · Location: Magdeburg
Group memberships: Administratoren, Mitglieder
Show profile · Link to this post
In reply to post #21
Moin.

Wenn ich in WS2K3 eine Gruppe "TestGr" mit Standard-Einstellungen anlege, einen Benutzer darin eintrage und diese Gruppe als Mitglied von "Netzwerkkonfigurations-Operatoren" mache bekomme ich das Problem nicht zu sehen.

Bin selten in Domänen unterwegs, deshalb:

Quote by SimooZ on 2013-01-03, 06:04:
1. Eine Domänengruppe angelegt

Lokal, Global oder Universal?
Sicherheitsgruppe oder Verteilergruppe?

Quote by SimooZ on 2013-01-03, 06:04:
3. Via Policy diese Gruppe den lokalen Netzwerkoperatoren hinzugefügt

Mit gpedit.msc? Wo da?
Ich finde keine Gruppe "lokale Netzwerkoperatoren" nur "Netzwerkkonfigurations-Operatoren", aber die sind "builtin".
Meinst Du das?

Gruß

Kay
SimooZ #25
Member since Nov 2012 · 16 posts
Group memberships: Mitglieder
Show profile · Link to this post
Hello

Sorry, ich hatte auch grad ein wenig viel um die Ohren.

Also, ich habe eine globale Sicherheitsgruppe in der Domäne angelegt. Ich habe mein System auf Englisch, von dem her es wird die Gruppe "Netzwerkkonfigurations-Operatoren" sein. Ich füge dann dieser Gruppe die Sicherheitsgruppe hinzu, wo der Domänenbenutzer Mitglied ist. SuRun hört dann mit den vorher beschriebenen Symptomen spätestens nach ca. 20min (ich nehme an Group Policy Update) auf zu funktionieren.

Die Sicherheitsgruppe füge ich über Computer Configuration > Preferences > Control Panel Settings > Local Users and Groups hinzu.
Kay (Administrator) #26
User title: Weltverbesserer
Member since Nov 2007 · 1507 posts · Location: Magdeburg
Group memberships: Administratoren, Mitglieder
Show profile · Link to this post
Ok, jetzt habe ich (hoffentlich) erstmal kapiert, warum ich das nicht nachvollziehen kann.
Ich vermute, Du benutzt WS2008, denn ich kann die Verwaltung der lokalen Benutzer und Gruppen in WS2003 nicht finden.

Ich habe leider nur WS2003 und keinen Zugriff auf eine WS2008/2012 Domäne.
In WS2003 kann ich den Benutzer in die globale Sicherheitsgruppe eintragen, die dann zu "Netzwerkkonfigurations-Operatoren" hinzufügen und alles geht ohne Probleme, auch nach >20min noch.

Ich sehe mal, ob ich mir einen Server 2008 herunter laden und in einer VM testen kann.
Kay (Administrator) #27
User title: Weltverbesserer
Member since Nov 2007 · 1507 posts · Location: Magdeburg
Group memberships: Administratoren, Mitglieder
Show profile · Link to this post
Soooo...hab jetzt eine VM mit WS2008R2 englisch und habe die update "local Group" Policy gesetzt.

Wenn ich mich am Client als Domänenbenutzer anmelde, der Mitglied der Gruppe, "TestSuRun" die in den "Network Configuration Operators" ist, bekomme ich die lokalen Gruppe "TestSuRun" vom PDC übergeholfen, aber die Gruppe wird nicht (wie auf dem Server eingetragen) Mitglied der "Network Configuration Operators" und SuRun läuft klaglos.

Ich habe das mit und ohne Domain\Gruppe probiert und bekomme es nicht hin, den Fehler zu reproduzieren.  :huh:

...ich würde vorschlagen, hier abzubrechen.
SimooZ #28
Member since Nov 2012 · 16 posts
Group memberships: Mitglieder
Show profile · Link to this post
Hallo Kay

Irgendwie habe ich wohl die Benachrichtigung zu diesem Thema ausgeschaltet. Ich habe deine Einträge erst jetzt gesehen. Ich habe hier auch eine Windows 2003 Domäne. Die lokalen User und Gruppen kann man unter "Computer Configuration\Preferences\Control Panel Settings\Local Users and Groups" einstellen. Ich kann dir auch mal noch ein paar Debug-Informationen zukommen lassen, wenn du mir sagst, was du benötigst.

Gruss
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  previous  1  2 
Go to forum
Not logged in. · Lost password · Register
This board is powered by the Unclassified NewsBoard software, 20150713-dev, © 2003-2015 by Yves Goergen
Page created in 58.3 ms (37.7 ms) · 123 database queries in 9.9 ms
Current time: 2019-07-22, 04:11:11 (UTC +02:00)