Forum: SuRun Beta RSS
SuRun 1.2.1.0
Seite:  vorherige  1  2  3  4  5  nächste 
Kay (Administrator) #46
Benutzertitel: Weltverbesserer
Mitglied seit 11/2007 · 1469 Beiträge · Wohnort: Magdeburg
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 3611
Hi Step.

Thanks for reporting the Bug.
I'll fix it for 1210rc1.
Kay (Administrator) #47
Benutzertitel: Weltverbesserer
Mitglied seit 11/2007 · 1469 Beiträge · Wohnort: Magdeburg
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
SuRun 1.2.1.0 rc1 - 2011-12-14
  • NEU: Befehl "SuRun: Papierkorb leeren" im Kontext-Menü des Papierkorbs. ("SuRun /EmptyRecycleBin" geht auch)
  • FIX: Zwei oder mehr Leerzeichen zwischen SuRun-Kommandozeilen-Optionen und dem auszuführenden Programm haben SuRun sofort beedet (z.B.: "SuRun /wait  cmd")
Der Autor hat eine Datei an diesen Beitrag angehängt:
SuRun1210rc1.zip | Speichern   823,2 kBytes, 123 mal heruntergeladen
Robert #48
Mitglied seit 12/2011 · 3 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo Kay,

Hat es in Version 1.2.1.0 rc1 noch weitere evtl. auch nur kleine Änderungen außer den genannten gegeben? Seit ich nämlich auf diese Version umgestiegen bin, funktioniert bei mir kein einziger "automagischer" Start mehr... Ich kann zwar jede Anwendung explizit über "Neustart als Administrator" doch noch mit erweiterten Rechten versehen, aber automatisch funktioniert das nicht mehr (was besonders bei Anwendungen im Autostart stört). Darüberhinaus hat sich an der Konfiguration meines Systems (XP Prof, SP3) nichts geändert...
Irgendwas ist da anscheinend zwischen 1.2.1.0 ß10 und rc1 kaputtgegangen! :huh:
Cosmo #49
Mitglied seit 03/2008 · 451 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ich bestätige die Beobachtung von Robert, gleiches OS.
Thomas
Kay (Administrator) #50
Benutzertitel: Weltverbesserer
Mitglied seit 11/2007 · 1469 Beiträge · Wohnort: Magdeburg
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ich auch!  :#:
Hab's auch "schon" gefunden.
Ist ein Schusselinsekt in rc1.
"else" ist Schuld, die habe ich bei "/EmptyRecycleBin" vergessen.

rc2 Kommt nachher.
Kay (Administrator) #51
Benutzertitel: Weltverbesserer
Mitglied seit 11/2007 · 1469 Beiträge · Wohnort: Magdeburg
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
SuRun 1.2.1.0 rc2 - 2011-12-16
  • FIX: Das neue "/EmptyRecycleBin"-Kommando hat SuRun teilweise außer Kraft gesetzt
  • NEW: In Vista++ zeigt SuRun in den Menüeintragen das LUA-Schild-Symbol an

Das Symbol hat mich ganz schön Nerven gekostet.
Es gibt zwar Windows API-Funktionen, die das laden können, aber entweder verursachen die in (Hooks in) x86 Anwendungen Schutzverletzungen oder das Symbol wird in der falschen Größe bzw. mit der falschen Farbtiefe geladen, muss konvertiert werden und sieht unschön aus.

Ich habe mich für Letzteres entschieden.

Dabei geht es nur um die dynamisch generierten System- und Kontextmenü Einträge (Systemsteuerung als Admin, Explorer hier als Admin, Neustart als Admin etc.).

In den statischen Einträgen ("Starte als Administrator" und Freunde) wird das Icon per Registry-Eintrag erzeugt. Das geht zwar nicht unter Windows Vista, aber ich hoffe, dass das eh' keiner mehr benutzt.

Was haltet Ihr von dem Symbol? Drin lassen, oder weg? (Konfigurierbar schaffe ich nicht mehr bis Weihnachten)
Der Autor hat eine Datei an diesen Beitrag angehängt:
SuRun1210rc2.zip | Speichern   826,7 kBytes, 140 mal heruntergeladen
Cosmo #52
Mitglied seit 03/2008 · 451 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
FIX: Funktioniert wieder.
NEW: Keine Meinung -> XP.
Thomas
Stefan #53
Mitglied seit 08/2008 · 42 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Nach langer Zeit melde ich mich mal wieder:
Das Symbol ist eigentlich etwas, was ich mir für SuRun gewünscht habe. Einziges Problem: "Als Administrator ausführen" (Windows) und "Starte als Admininstrator" (SuRun) liegen genau übereinander, sodass es nicht ganz den vom Icon erhofften Schnellerkennungswert hat (ein Blick, und ich weiß, welches der SuRun-Menüeintrag ist). Besser wäre für mich also ein eigenes SuRun-"Starte als Administrator"-Icon.
Aber das ist Nörgeln auf hohem Niveau. Bei "Neustart als Administrator" taucht das Schild-Icon klaglos auf; es scheint also zu funktionieren

Eine gute Nachricht: Auf meinem System (Windows 7 x64) gibt es mit der jetzigen Version anscheinend keine Probleme mit Apoint.exe mehr, sodass ich das Programm nicht mehr in die Ausnahmeliste für Hooks nehmen muss. Ich werde sehen, ob das auch nach einigen Restarts gilt. (Apoint.exe ist Bestandteil meines Touchpad-Treibers von ALPS.)
Kay (Administrator) #54
Benutzertitel: Weltverbesserer
Mitglied seit 11/2007 · 1469 Beiträge · Wohnort: Magdeburg
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Danke für die schnellen Rückmeldungen :-)

Stimmt: Dasselbe Symbol, wie UAC zu verwenden ist keine sooo gute Idee.
Habe ein eigenes Schildchen gebastelt:

SuRun 1.2.1.0rc3 vom 18.12.2011
  • CHG: Eigenes Schild-Symbol für Kontextmenüs unter Windows 7
Der Autor hat eine Datei an diesen Beitrag angehängt:
SuRun1210rc3.zip | Speichern   848,4 kBytes, 150 mal heruntergeladen
Mik.c.OS #55
Benutzertitel: scriptkiddy :D
Mitglied seit 12/2007 · 338 Beiträge · Wohnort: Europa
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
kannst du mir bitte den regestry eintrag samt schid posten,
ih tu ja immer meine einträge erhalten :P
[0001 0110]
Mik.c.OS Shell Extensions for SuRun (rev3.1) [2010-10-27] ("The Ugly One" :D )
Kay (Administrator) #56
Benutzertitel: Weltverbesserer
Mitglied seit 11/2007 · 1469 Beiträge · Wohnort: Magdeburg
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Das Icon ist in SuRun.exe und SuRunExt.dll, ich verwende in den statischen Kontextmenü-Einträgen das in SuRunExt.dll: "Icon",REG_SZ,"SuRunExt.dll,1"
Kay (Administrator) #57
Benutzertitel: Weltverbesserer
Mitglied seit 11/2007 · 1469 Beiträge · Wohnort: Magdeburg
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ich habe mich dazu durch gerungen, geänderte Funktionalität in RC4 zu bringen.

Die Funktion "Ersetze Windows 'Ausführen als...' durch SuRuns 'Ausführen als...'" hatte schon immer Nebenwirkungen.
Durch SuRun wurden alle Einträge in der Registry mit "runas"-Verben durch RunAsSurun ersetzt.
Dadurch konnte ein Programm nicht mehr ShellExecute mit einem runas-Verb ausführen.
Deshalb habe ich das verändert.

Windows vor Vista:
Alle "runas"-Einträge in der Registry werden ausgeblendet gekennzeichnet ("LegacyDisable")
SuRun legt neue RuAsSuRun-Einträge an und übernimmt das "Extended"-Attribut (nur mit gedrückter Umschalt-Taste anzeigen)
Alle "Ausführen als" Einträge werden also ersetzt, die Sichtbarkeit bleibt erhalten und die originale ShellExecute-Funktion bleibt unverändert.

Windows ab Vista:
"runas" ist das Verb für "Als Administrator ausführen", "runasuser" ist das Verb für "Als anderer Benutzer ausführen".
SuRun ersetzt alle "runasuser", wie die "runas" unter "Windows vor Vista".
Zusätzlich werden alle runas-Einträge ausgeblendet ("LegacyDisable")
Ist im Zweig eines "runas"-Eintrags kein "SuRun"-Eintrag vorhanden, legt SuRun den an.
So werden alle "als Administrator ausführen" der Benutzerkontensteuerung durch SuRun's "Starte als Adminitrator" ersetzt, die ShellExecute-"runas"-Funktion bleibt aber intakt.

Ich bin mir nicht sicher, ob es gut ist, die UAC-Einträge zusammen mit RunAs zu ersetzen, oder ob eine extra-Option besser wäre.

SuRun 1.2.1.0rc4 vom 21.12.2011
  • CHG: "Ersetze Windows 'Ausführen als...' durch SuRuns 'Ausführen als...'" handhabt jetzt auch "runasuser"
Der Autor hat eine Datei an diesen Beitrag angehängt:
SuRun1210rc4.zip | Speichern   841,3 kBytes, 128 mal heruntergeladen
Cosmo #58
Mitglied seit 03/2008 · 451 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hallo Kay,

die gute Nachricht lautet: Ausführen als ... funktioniert mit RC4 wie gewohnt.

Die schlechte Nachricht: Ich stehe auf dem Schlauch, was wird wo mit gedrückter Umschalttaste sichtbar?
Zitat von Kay:
SuRun legt neue RuAsSuRun-Einträge an und übernimmt das "Extended"-Attribut (nur mit gedrückter Umschalt-Taste anzeigen)
Mir ist jedenfalls keine Möglichkeit mehr eingefallen, wo man die Umschalttaste drücken könnte und gesehen habe ich nirgendwo etwas, was ich nicht schon seit Jahren kenne.
Thomas
Kay (Administrator) #59
Benutzertitel: Weltverbesserer
Mitglied seit 11/2007 · 1469 Beiträge · Wohnort: Magdeburg
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Danke für den Schnelltest! :-)

Wenn ein Kontext-Menü-Eintrag das Attribut "Extended" trägt, wird der Eintrag nur dargestellt, wenn man Shift-Rechtsklick macht. (z.B. HKEY_CLASSES_ROOT\exefile\shell\runas,"Extended",REG_SZ,"")

Unter XP ist das IMHO standardmäßig unbenutzt.
Unter Win2k was das bei "Ausführen als" ("runas") aktiv, unter Windows 7 ("runasuser") ist es das auch.
Kay (Administrator) #60
Benutzertitel: Weltverbesserer
Mitglied seit 11/2007 · 1469 Beiträge · Wohnort: Magdeburg
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Hier noch ein Bugfix für einen Fehler, der seit Version 1.0 in SuRun ist, aber nicht zu Attacken genutzt werden kann.

SuRun 1.2.1.0rc5 vom 22.12.2011
  • FIX: Kommandozeilen mit mehr als 4k Länge haben eine Schutzverletzung im SuRun Client und in den Hooks verursacht.

SuRun benutzt zur Client-Service-Kommunikation eine Datenstruktur fester Größe, um wenig angreifbar zu sein.
Das Dumme dabei ist, dass sehr lange Kommandozeilen da nicht rein passen.
Ich habe als schnelle Abhilfe SuRun so verändert, dass es Kommandozeilen >4k ignoriert und sich beendet.
Wenn ich das Ganze vernünftig handhaben will, muss ich die Client-Service-Kommunikation und fast die gesamte Struktur darunter ändern... das wird dieses Jahr nix mehr ;-)
(Zum Glück gibt es sehr selten solch lange Kommandozeilen, sonst wäre das schon früher aufgefallen.)
Der Autor hat eine Datei an diesen Beitrag angehängt:
SuRun1210rc5.zip | Speichern   837,9 kBytes, 173 mal heruntergeladen
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Prüfcode: VeriCode Gib bitte das Wort aus dem Bild ins folgende Textfeld ein. (Nur die Buchstaben eingeben, Kleinschreibung ist in Ordnung.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Seite:  vorherige  1  2  3  4  5  nächste 
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet. · Kennwort vergessen · Registrieren
This board is powered by the Unclassified NewsBoard software, 20150713-dev, © 2003-2015 by Yves Goergen
Seite erstellt in 133,6 ms (90,9 ms) · 136 Datenbankabfragen in 16,4 ms
Aktuelle Zeit: 24.08.2017, 12:35:37 (UTC +02:00)