Forum: SuRun Wunschliste RSS
Feedback von SuRun-Benutzer
Seite:  1  2  3  4  5  6  nächste 
Mik.c.OS #1
Benutzertitel: scriptkiddy :D
Mitglied seit 12/2007 · 338 Beiträge · Wohnort: Europa
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Feedback von SuRun-Benutzer
Hallo ich bin Deiner Aufforderung in deimem Blog gefolgt und schreibe Dir mal ein Feedback zu deimem Programm,
welches ich gut gelungen finde... weiter so!

hier mein Feedback:
BugReport & Feature request


BugReport:
-es währe schön, 'SuRun' mit einen Schalter (-k) in einem Konsolenmodus zu verversetzen
was die die Verwendung in der WindowsKonsole & Bash-Scripten vereinfachen würde

-Kann ein Benutzer in 2 Gruppen sein
z.B. in 'Administratoren' & 'SuRunners'


Feature request:
-es währe auserdem schön,
wenn man die Kontextmenü-Erweiterungen im Setup seperat aktiviren bzw. dekaktiviren könnte
mich persönlich interressiert es noch wo diese in der Regestry gespeichert werden

-Kontextmenüerweiterung: die Texte kürzen oder ggf. im Setup eine alternative Auswahl anbieten
z.B.: statt '~Anwendung~ als Administrator' dieses 'SuRun: ~Anwendung~'

-ein weiteres Feature was interressiert sein könnte ist:
bei der GUI-Passwort eingabe (ggf. ein Konsolen-Schalter)
den zukünfigen Besitzer der Dateien anzugeben.
d.h. eine Datei die dann geändert bzw. erstellt wird
ist dann nicht mehr im Besitz vom 'User' bzw. der 'Administatoren'
sondern im Besitz der/dem ausgewählten Gruppe/Benutzer
für das dauerhafte Ädern des Besitzers sollte aber das Setup zuständig sein.


mögliche Lösungen für deine Wunschliste:
-ich habe meine *.reg -Dateien als Anhang mitgeliefert,
die auch Als Liste für 'Programme, die gestartet werden sollen' verstanden werden soll

mfg Mik.c.OS

[:edit]
ich hab mal ein Update meiner *.reg gemacht
ich hab sie der aktuellsten SuRun-Version angepasst
und ein wenig vereinfacht

noch einen kleinen Fehler im Script ausgebessert

[:edit2]
verwendet nun bitte die aktuellere Version:
Mik.c.OS Shell Extensions for SuRun v1.2.0.7b7 (Rev.2) [2009-04-29]
[0001 0110]
Mik.c.OS Shell Extensions for SuRun (rev3.1) [2010-10-27] ("The Ugly One" :D )
Der Autor hat eine Datei an diesen Beitrag angehängt:
SuRun Shell-Extensions by Mik.c.OS (nano fix) [2008-02-20].zip | Speichern   14,6 kBytes, 124 mal heruntergeladen
Dieser Beitrag wurde 3 mal verändert, zuletzt am 01.06.2009, 09:07 von Mik.c.OS.
Artemis #2
Mitglied seit 12/2007 · 11 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ich denke, dass es das mit der Konsole nicht geben wird, da dort ja die Tastatureingabe mitgeloggt werden kann. Oder was meint der Kay?

Ich hab auch noch ein Zusätzliches Request für das Kontextmenü:
- Eine Option um die Menüpunkte alle einem anderen unterzuordnen, also dass das Menü nicht so aussieht:
Als Administrator installieren
Als Administrator reparieren
Als Administrator deinstallieren
sondern (dargestellt als Ordnerhierarchie)
Surun /
..Als Administrator installieren
..Als Administrator reparieren
..Als Administrator deinstallieren

- Eventuell ein Icon bei den Surun-Einträgen im Kontextmenü, damit das in die Augen springt

- Texte ändern wäre, wie schon gesagt toll
Kay (Administrator) #3
Benutzertitel: Weltverbesserer
Mitglied seit 11/2007 · 1469 Beiträge · Wohnort: Magdeburg
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag #1
Zitat von Mik.c.OS:
Es währe schön, 'SuRun' mit einen Schalter (-k) in einem Konsolenmodus zu verversetzen was die die Verwendung in der WindowsKonsole & Bash-Scripten vereinfachen würde

Das könnte auch ohne Parameter funktionieren, ich muss mir das nur näher ansehen und das wird erst nächstes Jahr ;)

Um ein Programm in derselben Konsole laufen zu lassen, aus der SuRun gestartet wurde, muss SuRun dem Kindprozess die drei Dateien stdin, stdout und stderr auf die Konsole verbiegen.
Das geht aufwändig über Pipes oder einfach, indem man die Handles vererbt. Ausprobieren muss ich das auf jeden Fall.

Weiterhin muss SuRun so lange warten, bis der gestartete Prozess beendet wurde. Das bietet evtl. ein Sicherheitsrisiko.

  • Kann ein Benutzer in 2 Gruppen sein z.B. in 'Administratoren' & 'SuRunners'

Das wäre ziemlich sinnlos!
Wenn Du schon Administrator bist, brauchst Du nicht Mitglied der SuRunners sein, dann darfst Du eh' schon alles.

Aber: Ja! Jeder Benutzer kann Mitglied beliebiger Gruppen sein.
Ist er jedoch Mitglied von "SuRunners" und benutzt SuRun, wird er nach jedem administrativen Programmstart aus der Administratoren-Gruppe ausgetragen und mit einer Meldung genervt, dass Explorer als Admin läuft.  :-p

Feature request:
  • es währe auserdem schön, wenn man die Kontextmenü-Erweiterungen im Setup seperat aktiviren bzw. dekaktiviren könnte mich persönlich interressiert es noch wo diese in der Regestry gespeichert werden
  • Kontextmenüerweiterung: die Texte kürzen oder ggf. im Setup eine alternative Auswahl anbieten z.B.: statt '~Anwendung~ als Administrator' dieses 'SuRun: ~Anwendung~'
...
mögliche Lösungen für deine Wunschliste:
  • ich habe meine *.reg -Dateien als Anhang mitgeliefert,
die auch Als Liste für 'Programme, die gestartet werden sollen' verstanden werden soll

Hab' ich gelesen. Finde ich prima... setze ich aber frühestens im Januar um ;)

  • ein weiteres Feature was interressiert sein könnte ist:
bei der GUI-Passwort eingabe (ggf. ein Konsolen-Schalter) den zukünfigen Besitzer der Dateien anzugeben.
d.h. eine Datei die dann geändert bzw. erstellt wird ist dann nicht mehr im Besitz vom 'User' bzw. der 'Administatoren' sondern im Besitz der/dem ausgewählten Gruppe/Benutzer für das dauerhafte Ädern des Besitzers sollte aber das Setup zuständig sein.

Das geht nicht.
Man kann per Gruppenrichtlinie lediglich festlegen, dass wenn ein Administrator ein Objekt erstellt es entweder ihm selbst oder der Gruppe "Administratoren" gehört.

Zitat von Artemis:
Ich hab auch noch ein Zusätzliches Request für das Kontextmenü:
  • Eine Option um die Menüpunkte alle einem anderen unterzuordnen, also dass das Menü nicht so aussieht:
    Als Administrator installieren
    Als Administrator reparieren
    Als Administrator deinstallieren
sondern (dargestellt als Ordnerhierarchie)
    Surun /
    ..Als Administrator installieren
    ..Als Administrator reparieren
    ..Als Administrator deinstallieren
  • Eventuell ein Icon bei den Surun-Einträgen im Kontextmenü, damit das in die Augen springt

Beides prima Ideen. Wenn man die leicht umsetzen kann, mache ich das.

Ich werde bis 2. Januar selten am PC sein...
Heute kommt ja der Weihnachtsmann und ich war nicht lieb.
Ab 2. Januar wird mein Hinterteil frühestens wieder besitzbar sein ;-)
Mik.c.OS #4
Benutzertitel: scriptkiddy :D
Mitglied seit 12/2007 · 338 Beiträge · Wohnort: Europa
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
du warst nicht lieb? ich hoffe das dein SuRun den weihnachstsmann entschädigt :P

ich habe mal deine letzte beta in meiner VM getestet...
dabei ist mir etwas weiteres zum kürzen aufgefallen...
--> siehe anhang
(der screenchot wurde auf ein admin accound gefertigt,
 der nicht mitglied der gruppe surunners ist.)

ich weis nicht ob das möglich ist aber
kann SuRun benutzeraccounds erkennen
und die surun erweiterungen von nicht 'SuRunners' ausblenden?
[0001 0110]
Mik.c.OS Shell Extensions for SuRun (rev3.1) [2010-10-27] ("The Ugly One" :D )
Der Autor hat eine Datei an diesen Beitrag angehängt:
Unbenannt-2.png | Speichern   4,8 kBytes
Bild
Kay (Administrator) #5
Benutzertitel: Weltverbesserer
Mitglied seit 11/2007 · 1469 Beiträge · Wohnort: Magdeburg
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Oh, Oh... Breite Sache!  :huh:

Ich werd's in zu "'SuRun cmd' hier" und "'SuRun Explorer' hier" ändern.

ich weis nicht ob das möglich ist aber
kann SuRun benutzeraccounds erkennen
und die surun erweiterungen von nicht 'SuRunners' ausblenden?

Hab ich schon eingebaut...aber noch nicht hochgeladen.  :-)

Die Sache mit der Konsole ist auch nicht leicht lösbar.
SuRun bekommt nicht mit, ob es aus einer Konsole gestartet wird.
Auch ein Kommandozeilen-Parameter würde nichts ändern, denn ich brauch' die Konsolen-Handles um Text ausgeben und die vererben zu können.

Es wird wohl ein "SuRunC.exe" geben, dass dann von der Konsole aus startbar ist.
Mik.c.OS #6
Benutzertitel: scriptkiddy :D
Mitglied seit 12/2007 · 338 Beiträge · Wohnort: Europa
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
noch ein Featurerequest: :D

ich verwende auf Windows 2 Accounds,
ein Admin & ein Eingeschrenkten.

da ich hauptsächlich eingeschrenkt arbeite,
habe ich meine Systemtools-Links alle über 'SuRun' verküpft.

es kommt aber auch mal vor,
dass ich auf dem Admin-Accound zugreifen muss bzw. möchte
(es gibt immer gründe ein Admin-Accound zu verwenden, z.B. neue Geräteinstallation)

wenn ich dann unter meinen Admin-Accound
auf meine 'SuRun'-Verknüpfungen zugreife,
will er immer mein Admin-Accound zu ein 'SuRunners' machen.
was ich aber nicht möchte.

gibt es eine möglichkeit SuRun so zu ändern,
dass wenn es unter C:\Windows\surun.exe bzw. %SystemRoot%\surun.exe ausgeführt wird
nur noch mit dem entsprechendem schalter /SETUP sich installieren lassen sollte.

wenn es aber außerhalb dieses Pfades ist (z.B. D:\dowload\surun.exe)
dann automatisch das setup startet...
[0001 0110]
Mik.c.OS Shell Extensions for SuRun (rev3.1) [2010-10-27] ("The Ugly One" :D )
Kay (Administrator) #7
Benutzertitel: Weltverbesserer
Mitglied seit 11/2007 · 1469 Beiträge · Wohnort: Magdeburg
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Zitat von Mik.c.OS am 29.12.2007, 18:10:
wenn ich dann unter meinen Admin-Accound
auf meine 'SuRun'-Verknüpfungen zugreife,
will er immer mein Admin-Accound zu ein 'SuRunners' machen.
was ich aber nicht möchte.

Das ist so geplant.
Um SuRun zu benutzen, musst Du SuRunner sein.
Das SuRun Dir anbietet, Dich zum SuRunner/Ex-Admin zu machen ist ein Komfort-Feature, das will ich sehr ungern ändern.

Zitat von Mik.c.OS am 29.12.2007, 18:10:
gibt es eine möglichkeit SuRun so zu ändern,
dass wenn es unter C:\Windows\surun.exe bzw. %SystemRoot%\surun.exe ausgeführt wird
nur noch mit dem entsprechendem schalter /SETUP sich installieren lassen sollte.
wenn es aber außerhalb dieses Pfades ist (z.B. D:\dowload\surun.exe)
dann automatisch das setup startet...

Sicher. SuRun ist Quelloffen. Jeder kann sich sein eigenes SuRun stricken.

Wahrscheinlich habe ich Deine Frage nicht richtig verstanden...

SuRun versucht immer sich zu installieren, wenn man es nicht aus %SystemRoot% startet.
Wenn man SuRun von irgendwo (auch aus %SystemRoot%) mit /INSTALL startet, installiert es sich.
Mik.c.OS #8
Benutzertitel: scriptkiddy :D
Mitglied seit 12/2007 · 338 Beiträge · Wohnort: Europa
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
OK erwischt, der letzte Featurerequest war ein Komfort-Featurerequest..., :D

trozdem empfinde ich die die Bevormundung mit den 'Auto-Installer'-Feature ein wenig zu aggressiv.
Ich währe dafür Installer & Programm zu trennen.

Zum Thema selberprogramieren..., das kann ich leider (noch?) nicht...
ich glaube wenn ich soweit bin programieren zu können, sind schon längst 3 weitere Windowsversionen erschienen... :(
[0001 0110]
Mik.c.OS Shell Extensions for SuRun (rev3.1) [2010-10-27] ("The Ugly One" :D )
Kay (Administrator) #9
Benutzertitel: Weltverbesserer
Mitglied seit 11/2007 · 1469 Beiträge · Wohnort: Magdeburg
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ich werde eine Option einbauen, die SuRun dazu veranlasst, das Admins einfach SuRun benutzen können, ohne in die SuRunners-Gruppe gepackt zu werden.

Das sollte Deine Sorgen mit dem Admin-Konto kurieren. ;)

Das SuRun-Konsolen-Werkzeug ist fest geplant.

Das Ding mit dem Auto-Installer werde ich so lassen. Der SuRun-Dienst prüft zur Sicherheit, ob die Start-Anfrage von derselben "SuRun.exe", aus der er selbst läuft, gestartet wurde. Das Programm zu installieren, wenn es von anderen Orten gestartet wird, finde ich ok.

Aber: Ja! Ein Install-Container wäre von Vorteil, da man dann nicht mehrere Dateien auspacken braucht. Gerade bei Win64 sind das zu viele. ...da muss ich aber noch drüber schlafen...
Mik.c.OS #10
Benutzertitel: scriptkiddy :D
Mitglied seit 12/2007 · 338 Beiträge · Wohnort: Europa
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
vielen dank...

ich habe gerade etwas festgestellt, was mir doch etwas sorgen bereitet
obwohl ich im setup die funktion für jedes programm das ich starte ein passwort fordere
hat das surun setup keinen schutz

es währe schön wenn auch surun, wenn man das setup startet auch vorher die passwort abfrage einblendet

diese funktion währe an ein multiuser pc sinnvoll wenn man mal vergessen hat sich abzumelden
[0001 0110]
Mik.c.OS Shell Extensions for SuRun (rev3.1) [2010-10-27] ("The Ugly One" :D )
Kay (Administrator) #11
Benutzertitel: Weltverbesserer
Mitglied seit 11/2007 · 1469 Beiträge · Wohnort: Magdeburg
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Das geht bereits :)

Schränke einfach den SuRunner ein.

Wenn Du "Benutzer darf SuRun Einstellungen verändern" abschaltest, fragt SuRun jedes Mal nach einem Admin Passwort.
Mik.c.OS #12
Benutzertitel: scriptkiddy :D
Mitglied seit 12/2007 · 338 Beiträge · Wohnort: Europa
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
äähhh... jain das währe nur ein workaround
ich würde schon mein passwort eingeben wollen


ich habe mir mal die aktuellste beta (v1.0.2.101) installiert und folgenden bug gefunden:

wenn ich auf mein admin accound wechsel,
der nicht mitglied von surunners ist
und eine anwendung starte die ein setup ist,
meldet sich komischerweise surun
und will mein admin accound zu surunners machen

vielecht kann man eine benutzeraccound-blacklist in surun einbauen
um die surun-funktionen zu deaktivieren und gleich die anwendung starten lassen
und als default user würde ich gleich "Administrator" empfehlen :D

Ich werde eine Option einbauen, die SuRun dazu veranlasst, das Admins einfach SuRun benutzen können, ohne in die SuRunners-Gruppe gepackt zu werden.
ich wollte noch fragen in welcher version du diese funktion eingebaut ist?
wenn sie aber schon in v1.0.2.101 mit drin ist, dann muss ich sagen das es leider nicht funkioniert
[0001 0110]
Mik.c.OS Shell Extensions for SuRun (rev3.1) [2010-10-27] ("The Ugly One" :D )
Dieser Beitrag wurde am 11.01.2008, 21:02 von Mik.c.OS verändert.
Kay (Administrator) #13
Benutzertitel: Weltverbesserer
Mitglied seit 11/2007 · 1469 Beiträge · Wohnort: Magdeburg
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Whoops... mit dem "Admin wird nach install gefragt"-Ding das wird beseitigt!
Admins sollten nie gefragt werden, ob etwas automatisch administrativ gestartet werden muss!

Danke für den Report. :)

Die "Admin kann SuRun benutzen"-Option ist noch nicht eingebaut.
Das muss in die SuRun-Einstellungen rein.

Ich werde ab morgen wegen der Alpen eine Woche ohne PC sein.

Danach werden restliche Fehler beseitigt und ~ Wünsche erfüllt ;)
Mik.c.OS #14
Benutzertitel: scriptkiddy :D
Mitglied seit 12/2007 · 338 Beiträge · Wohnort: Europa
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
vielen dank & gut zu wissen

so werde ich nicht eine woche ungeduldig vor dem PC zappeln
um tag täglich nach updates suchen :P

(ne so schlimm ist es nu wieder auch nicht :D )
[0001 0110]
Mik.c.OS Shell Extensions for SuRun (rev3.1) [2010-10-27] ("The Ugly One" :D )
Kay (Administrator) #15
Benutzertitel: Weltverbesserer
Mitglied seit 11/2007 · 1469 Beiträge · Wohnort: Magdeburg
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
So!

Der Admin-Nerv-Bug ist mit SuRun 1.0.2.102 Beta gegrillt!

...der Rest bleibt noch offen ;)
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Prüfcode: VeriCode Gib bitte das Wort aus dem Bild ins folgende Textfeld ein. (Nur die Buchstaben eingeben, Kleinschreibung ist in Ordnung.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Seite:  1  2  3  4  5  6  nächste 
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet. · Kennwort vergessen · Registrieren
This board is powered by the Unclassified NewsBoard software, 20150713-dev, © 2003-2015 by Yves Goergen
Seite erstellt in 194,2 ms (150 ms) · 136 Datenbankabfragen in 34,1 ms
Aktuelle Zeit: 22.08.2017, 16:56:01 (UTC +02:00)