Forum: SuRun Probleme RSS
SuRun Absturz
unter bestimmten Umständen
Page:  1  2  next 
Cosmo #1
Member since Mar 2008 · 451 posts
Group memberships: Mitglieder
Show profile · Link to this post
Subject: SuRun Absturz
Mir fällt seit einiger Zeit auf meinem Arbeitsrechner mit Surun 1.2.0.5 auf, daß im Admin-Konto die Systemmenü-Erweiterung abstürzt. Um das Problem im Detail darzustellen, muß ich ein bißchen ausholen.

Um meine Autostart-Programme (bei denen ich vergleichsweise üppig bin) zu starten, verwende ich das Programm Startup Delayer. Ich kenne das Programm seit ein paar Jahren, die aktuelle Version verwende ich seit 1 Jahr. Die Aufgabe des Programms besteht darin, die Autostart-Programme nicht alle zur gleichen Zeit starten zu lassen, sondern in einem geordneten Nacheinander; daraus ergeben sich verschiedene Vorteile. Nicht alle Programme werden verzögert gestartet, zum Beispiel die SuRun-Erweiterung nicht. Im Admin-Konto starten bei mir 13 Programme verzögert, mit einem Abstand von 2 Sekunden untereinander. Das letzte, daß also nach 26 Sekunden startet, ist Pathbuddy 2.0, auch bei mir schon sehr lange bekannt. (So eine Art Favoritensystem für den Explorer) Und genau dann stürzt die SuRun Erweiterung ab. Schalte ich den Autostart von Pathbuddy ab oder verzögere ihn zum Beispiel auf 36 Sekunden, ist alles in Ordnung, ebenso wenn ich die SuRun-Erweiterung manuell noch einmal starte (was über den Delayer sehr komfortabel geht). Ebenfalls nie Probleme gab es bei mir im Benutzerkonto; da gibt es noch etliche Autostart-Programme mehr, Pathbuddy ist dort nach 30 Sekunden dran.

Für mich sieht das so aus, als ob SuRun nach etwa 26 Sekunden etwas tut, was wegen des Startvorgangs von Pathbuddy (der übrigens nicht abstürzt) nicht ausgeführt werden kann. Andere Programme, die um diese Verzögerungszeit starten, machen kein Problem.

Da es mein Produktivsystem ist, setze ich dort die Beta von 1.2.0.6 nicht ein; es könnte also sein, daß die davon nicht betroffen ist, ohne daß ich das sagen kann. Da es auch sein könnte, daß der Fehler - der einwandfrei reproduzierbar ist - nicht mit dieser absoluten Verzögerungszeit für dieses Programm Probleme bekommt, sondern daß alles mit der nicht reproduzierbaren Frage zu tun, was beim Startvorgang alles anfällt und zu welchem Zeitbedarf führt, gibt es womöglich für mein Problem keine Lösung, es sei denn, daß aus dem Code eine Logik erkennbar ist. Deswegen mein Bericht, aber auch deshalb, weil andere ähnliche Probleme aber mit ganz anderer Konstellation berichten könnten.
Thomas
Kay (Administrator) #2
User title: Weltverbesserer
Member since Nov 2007 · 1509 posts · Location: Magdeburg
Group memberships: Administratoren, Mitglieder
Show profile · Link to this post
Es sieht also so aus, als wenn nicht nur cabach Probleme mit SuRun beim Windows-Start hat.  :huh:  Das macht es endlich nachvollziehbar.

Ich vermute, dass bei Dir auch "SuRun /SysmenuHook" abschmiert.

Der Code für die Hooks hat sich seit Ewigkeiten nicht groß verändert, der für das Tray-Symbol schon.

Der Programmablauf von "SuRun /SysMenuHook" ist so:
  • Wenn "SuRun /SysMenuHook" schon läuft->EXIT
  • TrayShowAdmin-Thread im Dienst starten
  • Pipe zum Dienst öffnen
  • Daten senden
  • warten, bis der Dienst antwortet
Der Dienst
  • schaut nach, ob Administratoren mit leeren Kennwörtern exisitieren und meckert evtl.
  • startet einen Thread, der das SuRun-Tray-Symbol bedient
  • setzt im "SuRun /SysMenuHook"-Prozess eine Variable, dass der Thread läuft
  • soll für den Benutzer kein Tray-Symbol angezeigt werden, beendet sich "SuRun /SysMenuHook"
  • System-Menü-Hook und ShellExecute Hooks installieren
  • dann fragt "SuRun /SysMenuHook" in einer Endlos-Schleife ab:
  • Alle 10s: läuft der Dienst? Wenn nicht->Exit
  • Soll Tray-Symbol angezeigt werden?
Ja:
  • Wird TraySymbol noch nicht angezeigt: Symbol erstellen
  • Symbol, entsprechend des Benutzerstatus verändern
Nein:
  • Wird TraySymbol noch angezeigt: Symbol entfernen
  • Soll weder Symbol angezeigt, noch einer der Hooks verwendet werden? ->Exit

Der Thread im Dienst läuft in einer Endlos-Schleife:
  • Warte 333ms auf Client-Prozess-Ende, wenn Client beendet, Thread Exit
  • Lese aktives Fester aus Client-Prozess
  • Hole Benutzernamen/Status vom aktiven Fenster
  • Schreibe Benutzernamen/Status vom aktiven Fenster in Client-Prozess

Der einzige Punkt, an dem es knacken kann ist, wenn "SuRun /SysmenuHook" sich beendet während der Thread im Dienst dessen Speicher verändert... aber normal sollte Windumms da einen Crash verhindern.

Kannst Du mir einen DrWatson Crash-Dump von einem SuRun Absturz schicken?

Ich würde wirklich gerne wissen, wo das kracht!
Cosmo #3
Member since Mar 2008 · 451 posts
Group memberships: Mitglieder
Show profile · Link to this post
Quote by Kay:
Der einzige Punkt, an dem es knacken kann ist, wenn "SuRun /SysmenuHook" sich beendet während der Thread im Dienst dessen Speicher verändert... aber normal sollte Windumms da einen Crash verhindern.

Das kann es hier nicht sein, weil ich das Tray-Symbol im Admin-Konto anzeigen lasse. Nach dem SuRun-Absturz ist das Symbol natürlich weg (beziehungsweise verschwindet, wenn man dort die Maus drüber führt). Die Überprüfung auf leere Admin-Kennwörter läuft übrigens, hat aber (natürlich) nichts zu meckern, alle Kennwörter sind gesetzt.

Übrigens: Pathbuddy legt sich nach dem Autostart als Traysymbol ab, kein Fenster, und natürlich beendet er sich nicht (sonst wäre es witzlos), er stürzt auch nicht ab / wird nicht zwangsweise beendet.
Thomas
Kay (Administrator) #4
User title: Weltverbesserer
Member since Nov 2007 · 1509 posts · Location: Magdeburg
Group memberships: Administratoren, Mitglieder
Show profile · Link to this post
...hmm. Hast Du einen DrWatson-Dump für mich?
Cosmo #5
Member since Mar 2008 · 451 posts
Group memberships: Mitglieder
Show profile · Link to this post
Du kennst den Zahnarzt-Effekt?
Ich hab es nicht vergessen.
Noch nicht gesichert, aber aus dem Bauch: Tritt möglicherweise (vermehrt) auf, wenn man den schnellen Benutzerwechsel verwendet.
Thomas
cabach #6
Member since Oct 2008 · 10 posts
Group memberships: Mitglieder
Show profile · Link to this post
Hallo,

was bitteschön, ist ein DrWatson crash-dump? Das, womit ich mein Problem "SuRun wird beim Systemstart beendet" eingeleitet habe?

Übrigens, ich verwende "StartupControlPanel 2.8" ...
Kay (Administrator) #7
User title: Weltverbesserer
Member since Nov 2007 · 1509 posts · Location: Magdeburg
Group memberships: Administratoren, Mitglieder
Show profile · Link to this post
Quote by cabach:
was bitteschön, ist ein DrWatson crash-dump? Das, womit ich mein Problem "SuRun wird beim Systemstart beendet" eingeleitet habe?

Genau das, nur binär, nicht als Listing.
Ich wusste da ja noch nicht, dass ich die 1.2.0.5 mit Debug-Infos kompiliert hatte.
Mit denen und dem Crash-Dump von DrWatson kann ich (theoretisch) mit WinDebug genau an die Stelle im Quelltext springen, an der SuRun abschmiert... und dann muss ich sehen.

Hast Du denn noch einen alten Crash-Dump den ich auswerten könnte?
cabach #8
Member since Oct 2008 · 10 posts
Group memberships: Mitglieder
Show profile · Link to this post
Hallo Kay

...na, wenn du mir sagst, wo ich den finde und wie ich das mache?
Kay (Administrator) #9
User title: Weltverbesserer
Member since Nov 2007 · 1509 posts · Location: Magdeburg
Group memberships: Administratoren, Mitglieder
Show profile · Link to this post
Du musst "DrWtsn32.exe" starten.
Dort steht ganz oben, wohin das Absturzabbild (Crash Dump) gespeichert wird.
Mir reicht (hoffentlich) ein "Mini"-Abbild mit allen Thread-Kontexten als ZIP. :-)
Kay (Administrator) #10
User title: Weltverbesserer
Member since Nov 2007 · 1509 posts · Location: Magdeburg
Group memberships: Administratoren, Mitglieder
Show profile · Link to this post
Ich habe Deine eMail bekommen und komme immer noch nicht weiter. Den Fehler habe ich lokalisiert, allerdings nur im Assembler. :'(

Ich habe darauf hin selbst in SuRun eine neue Kommandozeilen-Option "/CRASH" eingebaut, um einen DrWtsn32 dump zu erstellen. Hier ist der Dump gerade mal 19K groß und WindBG springt auch an die korrekte Zeile in SuRuns Quelltext. Mein DrWtsn32 hat folgende Optionen:

[Image: http://forum.kay-bruns.de/pic/drwatson32.png]

Da ich nicht weiß, welche SuRun Version bei Dir den Crash ausgelöst hat, habe ich die SuRun 1.2.0.6 Beta 10 mit allen Debug-Dateien an diesen Post angehängt. Ich habe bei dieser "SuRun /crash" ausprobiert und WinDBG springt genau an die Zeile, wo es knackt.

Könntest Du exakt diese SuRun-Version mal crashen lassen und den (hoffentlich auch nur 19k großen) crash Dump hier posten?

Installieren kannst Du SuRun, indem Du einfach "SuRun.exe" startest. Die macht auch ein Update.

Entschuldige den Ärger!
Hoffentlich finden wir den Fehler jetzt.
The author has attached one file to this post:
SuRun1206b10d.zip | Save   640.9 kBytes, downloaded 116 times
Peter Klamser (Guest) #11
No profile available.
Link to this post
Hallo, wann gibt es eine neue Version, bei der das "Tray-Icon" nicht abstürzt?
Sonst ein tolle Programm, das eigentlich von MS hätte geschrieben werden müssen.
Gruß,
Peter
Kay (Administrator) #12
User title: Weltverbesserer
Member since Nov 2007 · 1509 posts · Location: Magdeburg
Group memberships: Administratoren, Mitglieder
Show profile · Link to this post
Hier läuft SuRun auf vielen PC ohne irgendwelche Probleme.

Ich habe leider noch keinen Crash-Dump bekommen und kann deshalb die Crash Ursache nicht suchen.
Ede #13
Member since Feb 2009 · 4 posts · Location: Schwäbisch Gmünd
Group memberships: Mitglieder
Show profile · Link to this post
In reply to post #10
Hallo zusammen,

bin neu hier und hab mich mal angemeldet, weil ich auch ständige Abstürze der 1.2.0.5 habe.
Die Vorversion (keine Ahnung mehr welche, weil ich ein neues Notebook eingerichtet hab und die neue SuRun-Version dafür heruntergeladen und installiert hab) lief absturzfrei.

Einen Crash-Dump hab ich, nur ist der leider etwas größer, ich hoffe das ist nicht so problematisch.
The author has attached one file to this post:
user.dmp | Save   85.9 kBytes, downloaded 107 times
chalk (Guest) #14
No profile available.
Link to this post
Subject: absturz 1.2.0.5
Hallo,
zuerst einmal vielen Dank für die Software und die Arbeit und Mühe, die Sie in die Pflege investieren!
Ich hatte ähnliche Erfahrungen mit der Version 1.2.0.5 gemacht, die mir sehr häufig abgestürzt ist, kann aber leider keinen dmp zur Verfügung stellen. Als mich das Abstürzen genervt hat, habe ich die Version 1.2.0.6 beta 13 installiert und habe seitdem keine Probleme mehr mit der Stabilität von SuRun.
Vielleicht haben sich die Probleme mit dem Versionswechsel erledigt?!
Derzeit ist zumindest alles bestens!
Ede #15
Member since Feb 2009 · 4 posts · Location: Schwäbisch Gmünd
Group memberships: Mitglieder
Show profile · Link to this post
Hallo Chalk,

du hast so Recht, könnte man wirklich mal versuchen. Hätte ich auch selber drauf kommen können ;-)
Danke für den Anstoss.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  1  2  next 
Go to forum
Not logged in. · Lost password · Register
This board is powered by the Unclassified NewsBoard software, 20150713-dev, © 2003-2015 by Yves Goergen
Page created in 85.3 ms (63.3 ms) · 123 database queries in 18.3 ms
Current time: 2019-10-20, 04:05:30 (UTC +02:00)