Forum: SuRun Wunschliste RSS
Ausblenden des Windows-Desktops beim Remote-Desktop-Verbindung unterdrücken
Ausblenden über Remote Desktop ist sehr zäh bzw. dauert sehr lange
Olaf_H #1
Member since Nov 2008 · 9 posts · Location: Baldham
Group memberships: Mitglieder
Show profile · Link to this post
Subject: Ausblenden des Windows-Desktops beim Remote-Desktop-Verbindung unterdrücken
Hallo Herr Bruns,

ich greife z.T. per Remote Desktop auf einen PC zu, auf dem SuRun läuft. Wenn ich auf dem ein Programm mit SuRun mit Admin-Rechten ausführe, so geschieht das Ausblenden des Desktop-Hintergrunds sehr schleppend (Option "Fade desktop in" aktiviert). Das ist besonders der Fall, wenn ich via DSL und VPN mit dem "Remote Desktop" verbunden bin.

Wäre es möglich, auf den Einsatz unter Remote Desktop zu prüfen und in dem Fall das "fade out / fade in" zu deaktivieren?

Zur Prüfung auf eine Remote-Desktop-Sitzung bietet sich der Aufruf
GetSystemMetrics (SM_REMOTESESSION)
an. Zum Testen kann man das Remote Desktop von Windows XP / Vista verwenden. Unter einer richtigen "Terminal Server"-Session bekommt man die gleichen Ergebnisse.

Mit freundlichen Grüßen
Olaf
Kay (Administrator) #2
User title: Weltverbesserer
Member since Nov 2007 · 1508 posts · Location: Magdeburg
Group memberships: Administratoren, Mitglieder
Show profile · Link to this post
Das geht und wird in die nächste Beta eingebaut.
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Go to forum
Not logged in. · Lost password · Register
This board is powered by the Unclassified NewsBoard software, 20150713-dev, © 2003-2015 by Yves Goergen
Page created in 42.8 ms (13 ms) · 44 database queries in 10.9 ms
Current time: 2019-08-20, 15:06:41 (UTC +02:00)