Forum: SuRun Wunschliste RSS
Anzeige in Titelleiste ob Admin oder normaler User
Page:  1  2  next 
Michi #1
Member since Dec 2007 · 2 posts
Group memberships: Mitglieder
Show profile · Link to this post
Subject: Anzeige in Titelleiste ob Admin oder normaler User
Hallo ,


erstmal Danke für diese echt tolle Software :-) Sie macht einen wirklich das Leben leichter.

So hier mal einen Verbesserungsvorschlag :

Ich habe bei einer anderen Software mal gesehen das in der Titelleiste ein Text eingeblendet wurde mit welchen Rechten das Programm gestartet wurde. Bzw. in anderen Programmen bekam das Fenster einen roten Rahmen.

Sowas wäre eine feine Sache um mit einen Blick zu sehen was das Programm 'darf'

Liebe Grüße


    Michael
Kay (Administrator) #2
User title: Weltverbesserer
Member since Nov 2007 · 1508 posts · Location: Magdeburg
Group memberships: Administratoren, Mitglieder
Show profile · Link to this post
Subject: Gute Idee...
Die Idee an sich ist prima.

Allerdings geht das nicht für alle Programme.

Es ist schon schwer, herauszufinden, was das Hauptfenster eines Programms ist. Normalerweise kann man prüfen, ob ein Fenster ein Elternfenster hat. Wenn nicht ist es wahrscheinlich Top-Level... aber diese Methode funktioniert z.B. bei einigen meiner selbst (im Auftrag) geschriebenen Programme nicht.

Noch schwerer wird es, wenn sich das Programm nicht an die Mal-Regeln von Windows hält. ATI-Catalyst Control Center(, MOD4WIN) Trillian, und WinAmp z.B. zeichnen sich komplett selbst.

Eine Umrandung ist z.B. bei Winamp auch schwer zu realisieren, da der ein Freiform-Fenster hat.

Ich hab' keinen Plan, wie man in solchen Programmen optisch signalisieren soll, dass die administrativ laufen...

Da muss ich mal in einer ruhigen Stunde Experimentieren ;-)
Michi #3
Member since Dec 2007 · 2 posts
Group memberships: Mitglieder
Show profile · Link to this post
Hi ,

das Programm Bufferzone macht das mit dem Rahmen und ich glaube Sandboxie macht ## Zeichen in die Titelleiste. Daher auch meine Idee :-)

Wäre schon toll wenn man sowas hinbekäme. Ich hoffe es ist mehr Herrausforderung als Lästig :-)

Bis auf bald


Michael
z42 (Guest) #4
No profile available.
Link to this post
Subject: andere Idee
Hi,

erstmal vielen Dank für die Entwicklung dieser Software. Scheint bisher sehr gut zu funktionieren.

Ich unterstütze diesen Featurewunsch!

Meine Idee: Falls es zu aufwändig wird, die Titelleiste oder den Fensterrahmen anzupassen, könnte man doch vielleicht auch ein Tray-Icon verwenden, um die erhöhten Rechte darzustellen.
Je nachdem, welche Rechte der Prozess hat, zu dem das fokussierte Fenster gehört, verändert sich das Icon. Grünes Tray-Icon für eingeschränkte Rechte, rotes Icon für Admin-Rechte.
Das müsste eigentlich für alle Programme funktionieren, egal ob Standardfenster oder selbstgezeichnetes Fenster.

Gruß,
z42
Mik.c.OS #5
User title: scriptkiddy :D
Member since Dec 2007 · 338 posts · Location: Europa
Group memberships: Mitglieder
Show profile · Link to this post
oh mein gott
aber bitte abschaltbar
mein systemtray quillt schon jetzt über :D
[0001 0110]
Mik.c.OS Shell Extensions for SuRun (rev3.1) [2010-10-27] ("The Ugly One" :D )
Kay (Administrator) #6
User title: Weltverbesserer
Member since Nov 2007 · 1508 posts · Location: Magdeburg
Group memberships: Administratoren, Mitglieder
Show profile · Link to this post
In reply to post #4
Meine Idee: Falls es zu aufwändig wird, die Titelleiste oder den Fensterrahmen anzupassen, könnte man doch vielleicht auch ein Tray-Icon verwenden, um die erhöhten Rechte darzustellen.

Gute Idee.
Das kann man unabhängig von SuRun programmieren und das dürfte auch sehr klein werden.
Kay (Administrator) #7
User title: Weltverbesserer
Member since Nov 2007 · 1508 posts · Location: Magdeburg
Group memberships: Administratoren, Mitglieder
Show profile · Link to this post
Gesagt, getan.
Hier kommt ein kleines Werkzeug mit Quelltexten, das im "Tray" anzeigt, ob das aktive Fenster mit erhöhten Rechten läuft.

Einfach starten und gut. :-)
The author has attached one file to this post:
TrayShowAdmin.zip | Save   22.6 kBytes, downloaded 133 times
z42 (Guest) #8
No profile available.
Link to this post
Subject: Danke
Bin begeistert. Das ging ja echt fix.

Wäre noch besser, wenn das kleine Tool direkt mit dem SuRun-Installer mitinstalliert werden könnte (mit optionaler Einrichtung als Autostart).
Und als kleine Ergänzung - den Benutzernamen im Tooltip anzeigen. Ich muss auf Arbeit manche Programme wirklich als anderer User ausführen, vergesse aber immer wieder, welche Instanz des Programms ich nun als welcher User ausführe.
Zu dem Thema habe ich auch gleich noch einen Wunsch - aber ich mach dafür mal einen eigenen Thread auf.
Kay (Administrator) #9
User title: Weltverbesserer
Member since Nov 2007 · 1508 posts · Location: Magdeburg
Group memberships: Administratoren, Mitglieder
Show profile · Link to this post
Wäre noch besser, wenn das kleine Tool direkt mit dem SuRun-Installer mitinstalliert werden könnte (mit optionaler Einrichtung als Autostart).

Damit kann ich mich nicht so recht anfreunden.

Einigen meiner Bekannten ist SuRun bereits zu komplex.
Es sollte doch einfach, bequem und sicher sein. ;-)

Noch eine Option in SuRun mehr, die damit nur indirekt zu tun hat... mal sehen.

Erstmal müssen Seite und Doku fertig werden, dann denke ich mal näher darüber nach.

Und als kleine Ergänzung - den Benutzernamen im Tooltip anzeigen. Ich muss auf Arbeit manche Programme wirklich als anderer User ausführen, vergesse aber immer wieder, welche Instanz des Programms ich nun als welcher User ausführe.

Das geht leicht und wird sicherlich morgen erledigt. :)
Kay (Administrator) #10
User title: Weltverbesserer
Member since Nov 2007 · 1508 posts · Location: Magdeburg
Group memberships: Administratoren, Mitglieder
Show profile · Link to this post
Hier kommt TrayShowAdmin die 2te.
Mit (abschaltbaren) Nerv-Ballontips und dem Benutzernamen.
The author has attached one file to this post:
TrayShowAdmin.zip | Save   26.5 kBytes, downloaded 128 times
z42 (Guest) #11
No profile available.
Link to this post
Subject: Nerv-Ballons
Super! Funzt auch sehr gut. Habe auf Arbeit (Domain) als auch daheim getestet.

Eine Idee noch für die Nerv-Ballons: vielleicht könnte man die (optional) nur dann einblenden, wenn zu einem Admin-Programm gewechselt wird. Quasi als Warnung "jetzt bist du Admin", weil man das rote Icon auch schnell übersehen kann.
Kay (Administrator) #12
User title: Weltverbesserer
Member since Nov 2007 · 1508 posts · Location: Magdeburg
Group memberships: Administratoren, Mitglieder
Show profile · Link to this post
Prima Idee! Ist erledigt. :-)
The author has attached one file to this post:
TrayShowAdmin.zip | Save   26.6 kBytes, downloaded 136 times
Cosmo #13
Member since Mar 2008 · 451 posts
Group memberships: Mitglieder
Show profile · Link to this post
Mir ist gerade folgendes aufgefallen:

TSA zeigt mir im Benutzerkonto (XP SP2) auch dann die rote Farbe, wenn ich zum Beispiel mit dem Standard-runas-Befehl ein Programm im Benutzerkontext eines Admin-Kontos ausführe (das ist gut so).

Wenn ich aber im Admin-Konto selber bin, werden mir alle Programme mit grün signalisiert, obwohl sie ja logischerweise alle mit Admin-Rechten laufen. Ist das so gewollt?

Nun verstehe ich durchaus, daß TSA eigentlich mit der Idee geboren worden ist, die Surun-Verwendung zu signalisieren. Mir kommt nun aber die Idee, ob man das nicht dahin gehend ausbauen könnte, daß in einem Admin-Konto grundsätzlich TSA eine entsprechende "Warnung" ausgeben kann? Das wäre zum Beispiel sinnvoll für Administratoren, die neben ihrem Admin-Konto auch ein eingeschränktes Konto haben und somit mit einem Blick sehen könnten, in welchem sie sich momentan befinden. Ich denke mir das so, daß TSA in einem Admin-Konto - bei dem die gesamte Shell (zumindest bei XP und älter) mit erweiterten Rechten läuft - diesen Umstand mit einer dritten Farbe (z. B. lila) anzeigt. Also lila: Du bist im Admin-Konto, grün: das aktuelle Programm funktioniert mit eingeschränkten Rechten, rot: das aktuelle Programm arbeitet mit Admin-Rechten im eingeschränkten Konto.

Und gleich noch eine weitere Idee hinterher: Wenn man schon TSA im Infobereich hat, so könnte man das dort (im Unterschied zum Desktop) jederzeit erreichbare Kontextmenü vielleicht auch nutzbar machen, um die Surun-Einstellungen darüber aufrufen zu können. Die Idee ist mir gekommen, als mir die oberste Menüzeile ("TrayShowAdmin") aufgefallen war, die ja - auf Grund der nicht vorhandenen GUI - zu nichts anderem gut ist, als das Menü zu schließen. Im übrigen wäre es auch nicht verkehrt, wenn man dieser Menüzeile die Funktionalität einer Anzeige der Programmversion gibt.
Thomas
Kay (Administrator) #14
User title: Weltverbesserer
Member since Nov 2007 · 1508 posts · Location: Magdeburg
Group memberships: Administratoren, Mitglieder
Show profile · Link to this post
Wenn ich aber im Admin-Konto selber bin, werden mir alle Programme mit grün signalisiert, obwohl sie ja logischerweise alle mit Admin-Rechten laufen. Ist das so gewollt?

Ähm, nö! TSA hat da richtig bockmist gebaut.
Ich habe da was dumm programmiert.
Nu isses wech.

Ich denke mir das so, daß TSA in einem Admin-Konto - bei dem die gesamte Shell (zumindest bei XP und älter) mit erweiterten Rechten läuft - diesen Umstand mit einer dritten Farbe (z. B. lila) anzeigt. Also lila: Du bist im Admin-Konto, grün: das aktuelle Programm funktioniert mit eingeschränkten Rechten, rot: das aktuelle Programm arbeitet mit Admin-Rechten im eingeschränkten Konto.

Das wäre nicht schwer. Ist (Shell==Admin und Programm==Admin): Lila, sonst, wie gehabt.
Auch die Ballons würde ich in der Admin Shell per default abschalten.

Aber wozu das?
Im Admin-Konto hast Du doch hoffentlich ein Passwort vergeben. (Sonst nutzt SuRun gar nix!)
Wenn Du das eingibst, bist Du Admin, sonst nicht.
In meinen Admin-Konten sind Desktop Hintergrund und Internet-Startseite immer ROT.
Damit weiss ich, wo ich bin.

Wenn man schon TSA im Infobereich hat, so könnte man das dort (im Unterschied zum Desktop) jederzeit erreichbare Kontextmenü vielleicht auch nutzbar machen, um die Surun-Einstellungen darüber aufrufen zu können.

Das geht auch so ganz einfach <<WIN>>+"R": "SuRun /Setup".
TSA hat mit SuRun bisher nichts zu tun, man kann es also auch ohne SuRun aber mit anderen "Sicherheits"-Werkzeugen nutzen. Wenn ich das ins Menü baue, müsste ich erst prüfen, ob SuRun überhaupt auf dem System ist und ob der Dienst läuft... mal sehen.

Im übrigen wäre es auch nicht verkehrt, wenn man dieser Menüzeile die Funktionalität einer Anzeige der Programmversion gibt.

Das geht... aber alles frühestens morgen.

Ich habe heute meinen Garten administriert und muss jetzt ruhen ;-)
Mik.c.OS #15
User title: scriptkiddy :D
Member since Dec 2007 · 338 posts · Location: Europa
Group memberships: Mitglieder
Show profile · Link to this post
@kay
wenn du angst hast das dein super tool für den otto normal user zu komplex wird
könntest du das problem so lösen das selbst die anspruchsvolleren user nicht verschreckt werden

eine möglicheit währe komfortfeatures per pluginschnittstelle in surun einzubinden
eine andere möglichkeint (bzw. ergänzende) währe es den installer und das setup
zu unterteiln quasi eine "erweiterte funktionen einblenden"-checkbox

is nur ne idee von mir --> komfortfeature...
[0001 0110]
Mik.c.OS Shell Extensions for SuRun (rev3.1) [2010-10-27] ("The Ugly One" :D )
Close Smaller – Larger + Reply to this post:
Verification code: VeriCode Please enter the word from the image into the text field below. (Type the letters only, lower case is okay.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Special characters:
Page:  1  2  next 
Go to forum
Not logged in. · Lost password · Register
This board is powered by the Unclassified NewsBoard software, 20150713-dev, © 2003-2015 by Yves Goergen
Page created in 97.1 ms (63.5 ms) · 126 database queries in 32.5 ms
Current time: 2019-08-18, 15:44:15 (UTC +02:00)