Forum: SuRun Beta RSS
SuRun 1.2.0.6
Seite:  vorherige  1  2  3  4  5  nächste 
FRS (Gast) #31
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 1383
Hey Kay,
du bist unser Held!
Es funktioniert soweit :-)
Wir werden es aber noch ausführlich durchtesten und bei Problemen melde ich mich dann.

Aber eins ist uns schon gerade aufgefallen. Und zwar gibt es im Startmenü ja die Verknüpfung "Programmzugriff- Und Standards" ... wenn wir diese ohne Adminrechte starten, funktioniert es, aber starten wir die Verknüpfung mit Adminrechte, dann öffnet sich nur die Systemeinstellungen. Aber eig. sollte er ja in Systemeinstellungen - Software springen.

Ich habe dir dazu nochmals die Debug-Log als Anhang angehängt.

Gruß
Nico
Der Autor hat eine Datei an diesen Beitrag angehängt:
surun3.LOG | Speichern   851 Bytes, 178 mal heruntergeladen
Kay (Administrator) #32
Benutzertitel: Weltverbesserer
Mitglied seit 11/2007 · 1471 Beiträge · Wohnort: Magdeburg
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Whoops, da war der Kommandozeilenparser übereifrig. "Programmzugriff- Und Standards" geht jetzt.

SuRun 1.2.0.6 Beta 10 - 17.12.2008
  • Beta-Versionen haben eine neue Kommandozeilen-Option "/CRASH", um DrWtsn32's crash dumping zu testen
  • Der Kommandozeilenparser hat Parameter für control.exe nicht beachtet
Der Autor hat eine Datei an diesen Beitrag angehängt:
SuRun1206b10.zip | Speichern   602,1 kBytes, 214 mal heruntergeladen
Cosmo #33
Mitglied seit 03/2008 · 451 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 1373
Zitat von Cosmo am 12.12.2008, 20:22:
Folgendes habe ich beobachtet, kann aber nicht reproduziert werden. Nach dem Update von beta 6 auf 7 habe ich den Dialog im Admin-Konto aufgerufen und noch bevor der Desktop abgedunkelt worden ist, erschien der Watch-Dog, obwohl SuRun sehr wohl fehlerfrei reagierte. Dann ging der Watch-Dog weg und danach wurde der Desktop abgedunkelt. Das Spielchen habe ich ein paar Mal (hab es aber nicht gezählt) wiederholen können, wobei der Bildschirm immer mehr zum flackern neigte, bis dann schließlich das Phänomen vorbei war und auch durch einen Reboot nicht mehr provozierbar war. Sah merwkwürdig aus und habe ich auch bislang noch nie gesehen.
Beim Update von beta 7 auf beta 10 das gleiche und erneut nicht reproduzierbar.

Vielleicht zur Verdeutlichung: SuRun-Update erfolgte im Admin-Konto, das auch nach dem erforderlichen Neustart wieder aufgerufen wurde. In diesem Konto tritt das Phänomen auf, im SuRunner-Konto nicht (beziehungsweise nach einiger Zeit eben auch im Admin-Konto nicht mehr).
Thomas
Kay (Administrator) #34
Benutzertitel: Weltverbesserer
Mitglied seit 11/2007 · 1471 Beiträge · Wohnort: Magdeburg
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ich versuche das gerade erfolglos nachzuvollziehen...
Meinst Du ein SuRun Update, oder wie bisher Deinstallation/Installation?
Cosmo #35
Mitglied seit 03/2008 · 451 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Nein, ich hatte in diesen Fällen die neue Beta jeweils als Update auf die vorherige gesetzt.

Mh, ich habe mir schon das Gehirn verrenkt, wie ich das reproduzierbar hinkriegen könnte. Mal eine Frage, bevor ich möglicherweise sinnlos Zeit vergeude: Wenn ich jetzt (mit Beta 10 installiert) einfach noch einmal ein Upodate mit Beta 10 durchführe: Macht das Setup-Programm einen Versionscheck oder deinstalliert er treu und brav, was immer an Version installiert ist und installiert dann logischerweise dieselbe noch einmal? Falls letzteres zutrifft, könnte ich es ja noch einmal versuchen; falls allerdings ein Versionscheck erfolgt, würde es vor der nächsten Beta so keinen Sinn machen.
Thomas
Kay (Administrator) #36
Benutzertitel: Weltverbesserer
Mitglied seit 11/2007 · 1471 Beiträge · Wohnort: Magdeburg
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Zitat von Cosmo:
Macht das Setup-Programm einen Versionscheck oder deinstalliert er treu und brav, was immer an Version installiert ist und installiert dann logischerweise dieselbe noch einmal?

Alles wird brav deinstalliert und drübergebügelt. Du kannst auch down-daten. Dem Installer ist das Wurscht. ;-)
Cosmo #37
Mitglied seit 03/2008 · 451 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ich glaube, ich hab's.

Die Beta läuft hier in einer virtuellen Maschine erstellt mit VirtualBox. Und in dem Gast sind die VBox-Erweiterungen (im wesentlichen eine Sammlung von Treibern, durch die der Nutzwert der Gastmaschine gesteigert wird) installiert.

Diese VBox-Erweiterung besteht tatsächlich aus 2 Teilen: 1 Dienst und einem Tray-Symbol (das eigentlich nicht mehr tut, als anzuzeigen, daß die Erweiterung installiert ist; zumindest habe ich keinen weiteren Nutzen entdecken können). Dieses Tray-Symbol ist wohl der krumme Hund (nicht der Dienst!). Schieße ich ihn über den Task-Manager ab (regulär gibt es keinen Weg, ihn zu beenden), bleibt der WatchDog ruhig.

Merkwürdig ist allerdings weiterhin, daß erstens nach einiger Zeit der WatchDog auch mit VBTray ruhig bleibt und daß zweitens bei einem manuellen Neustart (nach dem o. g. Abschießen) von VBTray das Problem ebenfalls nicht auftritt. Reboote ich die Maschine dagegen, ist es erneut da (innerhalb einer gewissen Zeit nach einer Neu-Installation / Upgrade).
Thomas
Kay (Administrator) #38
Benutzertitel: Weltverbesserer
Mitglied seit 11/2007 · 1471 Beiträge · Wohnort: Magdeburg
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ich habe einen (Anfänger-) Fehler in SuRun behoben. Eine Windows Funktion gibt mir eine Datenstruktur zurück, die freigegeben werden muss, wenn ich sie nicht mehr brauche. Außerdem gibt sie mir einen Zeiger in diese Datenstruktur zurück, der auf eine ACL zeigt. Ich habe Datenstruktur und Zeiger freigegeben. BLÖD! Der Zeiger war nie allockiert.
Das brachte Vista x64 sogar dazu, "SuRun /SETUP" zu beenden ohne SuRuns eigenen Unhandled-Exception filter aufzurufen... nun ja. SuRun geht jetzt in Vista x64 und hoffentlich auch in VirtualBox. ;-)

SuRun 1.2.0.6 Beta 11 - 25.12.2008
  • "SuRun /RESTORE" hat auch bei aktiver UAC alle importierten Benutzer aus den Administratoren raus geworfen.
  • Falsche Speicher-Freigabe sorgte in Windows Vista x64 zum Programmabsturz von "SuRun /SETUP".
Der Autor hat eine Datei an diesen Beitrag angehängt:
SuRun1206b11.zip | Speichern   603,6 kBytes, 239 mal heruntergeladen
Cosmo #39
Mitglied seit 03/2008 · 451 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Zitat von Kay am 25.12.2008, 11:58:
SuRun geht jetzt ... hoffentlich auch in VirtualBox. ;-)
Leider nein. Keine Änderung.
Thomas
FRS (Gast) #40
Kein Benutzerprofil vorhanden.
Link auf diesen Beitrag
Hallo Kay,
ich bins mal wieder und habe mal wieder ein paar kleine Bugs gefunden.

Und zwar gibt es ja das Fenster "ausführen".
Wenn ich dort z.b. cmd eingeben möchte, startet er ja das cmd Fenster, aber ohne Adminrechte.
Nun öffne ich also das "ausführen" Fenster und klicke mit der rechten Maustaste auf die Titelleiste und wähle "Neustart als Administrator".
Nachdem ich dies geklickt habe, öffnet sich anschliessend der "Windows Explorer"? Irgendwas kann da nicht stimmen ^^

Und mir ist aufgefallen, dass es in der XP Home Version dieses "Neustart als Administrator" beim "ausführen" Fenster garnicht gibt?! Ist das normal oder ein Fehler?

Gruß
Nico
Kay (Administrator) #41
Benutzertitel: Weltverbesserer
Mitglied seit 11/2007 · 1471 Beiträge · Wohnort: Magdeburg
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Seltsam: Bei allen (Shell-)Explorer-Fenstern solltest Du gar kein "Neustart als Administrator" sehen!!!  8-(
"Ausführen..." ist ein Fenster, dass von der Shell angezeigt wird.
SuRun fragt das ab und zeigt dort das Menü normal gar nicht an.
Kay (Administrator) #42
Benutzertitel: Weltverbesserer
Mitglied seit 11/2007 · 1471 Beiträge · Wohnort: Magdeburg
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Ich habe ein paar Kleinigkeiten geändert.
Die großen Änderungen habe ich noch nicht geschafft. (Default SuRunner etc.) Sorry!

SuRun 1.2.0.6 Beta 12
  • Neue Kommandozeilen-Option /WAIT. SuRun wartet auf das Ende des gestarteten Programms.
"start /wait surun /wait notepad" blockiert die Batch so lange, bis Notepad beendet worden ist.
(Mik.c.OS wird sich freuen)
  • Neue Kommandozeilen-Option /RETPID. SuRun gibt die Prozess-ID des gestarteten Prozess zurück.
  • FIX: Nach einem Explorer-Crash wird das Tray-Symbol wiederhergestellt.
  • Bei Vista-UAC-Administratoren wird (wie in 2k/XP schon immer) der gehobene Benutzer-Token gegen Zugriffe des normalen Benutzers geschützt. Dadurch kann man als normaler Benutzer nur auf das Ende des Prozesses warten, ihn aber nicht beenden.
Der Autor hat eine Datei an diesen Beitrag angehängt:
SuRun1206b12.zip | Speichern   605,4 kBytes, 215 mal heruntergeladen
Mik.c.OS #43
Benutzertitel: scriptkiddy :D
Mitglied seit 12/2007 · 338 Beiträge · Wohnort: Europa
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
hehehe, danke schööön...
doch habe ich ehr auf mein lieblingsfeaturerequest gehofft...
'vertrauenswürdig makierte programme ohne passworteingabe mit erhöhten rechten starten'
[0001 0110]
Mik.c.OS Shell Extensions for SuRun (rev3.1) [2010-10-27] ("The Ugly One" :D )
Kay (Administrator) #44
Benutzertitel: Weltverbesserer
Mitglied seit 11/2007 · 1471 Beiträge · Wohnort: Magdeburg
Gruppenmitgliedschaften: Administratoren, Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Muss ins Bett, deshalb kurz:

SuRun 1.2.0.6 beta 13 - 22.01.2009:
  • Neue Option in der Programmliste, nie ein Kennwort für ein Programm abzufragen
  • Beschreibung der Programmlisten-Optionen wurde verändert, um (hoffentlich) leichter verständlich zu sein
  • SuRuns Dienst gibt die "named pipe" nach 15 Sekunden Funkstille wieder frei (DOS Attack)
  • FIX: Wenn ein Programm in der Programmliste auf "automagisch immer starten" stand und das Kennwort abgefragt werden musste, stellte SuRun die Falsche Frage.
  • FIX: SuRun-Einstellungen haben Kennwort abfragen und ~Timeout nicht respektiert.

Der "Darf das Programm gestartet werden?"-Dialog muss dringenst neu gestaltet werden!
Hoffentlich schaffe ich das bald.
Der Autor hat eine Datei an diesen Beitrag angehängt:
SuRun1206b13.zip | Speichern   601,9 kBytes, 245 mal heruntergeladen
Cosmo #45
Mitglied seit 03/2008 · 451 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Was mir vor kurzem durch den Kopf ging:

Es ist nicht ungewöhnlich, daß man die (Haupt-)Funktion, die vom Tray-Symbol aus aufgerufen werden kann, nicht nur über das Kontextmenü erreichen kann, sondern auch mit Doppelklick. Ich habe mich vor einiger Zeit wiederholt dabei ertappt, einen Doppelklick ausgeführt zu haben - und natürlich passierte nichts. Kannst du das bitte einbauen?
Thomas
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Prüfcode: VeriCode Gib bitte das Wort aus dem Bild ins folgende Textfeld ein. (Nur die Buchstaben eingeben, Kleinschreibung ist in Ordnung.)
Smileys: :-) ;-) :-D :-p :blush: :cool: :rolleyes: :huh: :-/ <_< :-( :'( :#: :scared: 8-( :nuts: :-O
Weitere Zeichen:
Seite:  vorherige  1  2  3  4  5  nächste 
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet. · Kennwort vergessen · Registrieren
This board is powered by the Unclassified NewsBoard software, 20150713-dev, © 2003-2015 by Yves Goergen
Seite erstellt in 136,9 ms (96,3 ms) · 128 Datenbankabfragen in 18,1 ms
Aktuelle Zeit: 23.10.2017, 15:33:52 (UTC +02:00)