Alle Beiträge von Gerby (12)

Thema: Surun und Windows 8  im Forum: SuRun Probleme
Gerby #1
Mitglied seit 02/2012 · 12 Beiträge · Wohnort: DE > SH > SE
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Zickiger Process Explorer
Hallo Jared77,

der Process Explorer ist da ein wenig zickig. Siehe auch hier:
http://forum.kay-bruns.de/thread/463

Gruß
Gerby
Thema: Process Explorer mit SuRun als Task-Manager-Ersatz  im Forum: SuRun Erweiterungen
Gerby #2
Mitglied seit 02/2012 · 12 Beiträge · Wohnort: DE > SH > SE
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 3963
Betreff: Version 1.1.2 (weniger Hänger)
Hi!

Noch ein kleines Update, dass die Möglichkeit eines Hängers minimieren soll. Ich habe dazu die Pause nach dem Kopieren von procexp64.exe um eine Sekunde erhöht und die Pause beim Warten auf das Beenden von Process Explorer in der Schleife nach vorne verschoben.

Gruß
Gerby
Der Autor hat eine Datei an diesen Beitrag angehängt:
procexp_prepare.cmd | Speichern   5,8 kBytes, 70 mal heruntergeladen
Thema: Process Explorer mit SuRun als Task-Manager-Ersatz  im Forum: SuRun Erweiterungen
Gerby #3
Mitglied seit 02/2012 · 12 Beiträge · Wohnort: DE > SH > SE
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 3907
Betreff: Version 1.1.1 (Debug-Version)
Moinmoin!

Vor einiger Zeit (eigentlich kurz nach dem letzten Release 1.1.0 der Batch-Datei) hatte ich noch ein paar "Debug-Funktionen" eingeimpft, nämlich die Darstellung der einzelnen Schritte während der Abarbeitung. So konnte ich besser auf Fehler reagieren, weil das Batch hier ab und zu hakte.

Außerdem hatte ich noch eine zusätzliche Pause nach dem Kopiervorgang eingebaut.

Aus aktuellem Anlass (PE in der neuen Version 16.0) kam das Batch hier wieder zur Anwendung und funktionierte auch mit dem aktuellen PE. Deswegen nun als Nachtrag aus dem letzten Jahr die Version 1.1.1 der Batch-Datei.
Der Autor hat eine Datei an diesen Beitrag angehängt:
procexp_prepare.cmd | Speichern   5,8 kBytes, 75 mal heruntergeladen
Thema: Hook-Deaktivierung für Programme mit Weblinks  im Forum: SuRun Fragen/Antworten
Gerby #4
Mitglied seit 02/2012 · 12 Beiträge · Wohnort: DE > SH > SE
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 3951
Moinmoin Kay,

leider kann ich den Fehler auch nicht mehr hervorrufen. Ich melde mich, wenn das Problem nochmals auftaucht.

Gruß
Gerby
Thema: Hook-Deaktivierung für Programme mit Weblinks  im Forum: SuRun Fragen/Antworten
Gerby #5
Mitglied seit 02/2012 · 12 Beiträge · Wohnort: DE > SH > SE
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 3942
Betreff: ß8 auch noch Link-sensibel!?
Hi Kay!

Nun ist seit längerem doch mal wieder ein Programmabsturz erfolgt, der auf SuRun zurückzuführen ist. Und wieder war ein Link mit im Spiel. Diesmal aber mit ß8.

Eckdaten:
- Windows 7 x64, deu
- Fehlerhafte Anwendung: Acrobat.exe, Version: 8.3.1.289
- Fehlerhaftes Modul: SuRunExt32.dll, Version 1.2.1.1
- Ausnahmecode: 0xc0000005
- Fehleroffset: 0x0002716a

Details zur Aktion:
- Mail-Link in einer CHM-Datei angeklickt.
- CHM-Datei war als Hilfe für ein Plugin in Adobe Acrobat geöffnet worden (deswegen der Absturz von Acrobat).
- Form des Mail-Links: xxxx@yyyyy.zz?subject=Tech Support Request

Ich hoffe, die Angaben helfen.

Schöne Grüße
Gerby
Thema: Hook-Deaktivierung für Programme mit Weblinks  im Forum: SuRun Fragen/Antworten
Gerby #6
Mitglied seit 02/2012 · 12 Beiträge · Wohnort: DE > SH > SE
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 3941
Hallo Kay!

Ui, kleines Durcheinander meinerseits, sorry. Auf einem Rechner hatte ich bereits ß8 drauf, auf dem anderen hatte ich vergessen sie draufzuspielen, und da passierte es kürzlich prompt, dass wieder ein Fehler beim Klicken auf einen Weblink auftrat.

Auf beiden Rechnern ist nun ß8 drauf und die Ausnahmelisten sind gelöscht. Bisher noch keine Auffälligkeiten.

Danke für den Fix (hatte ich so garnicht wahrgenommen).  :-)

Grüße
Gerby
Thema: Hook-Deaktivierung für Programme mit Weblinks  im Forum: SuRun Fragen/Antworten
Gerby #7
Mitglied seit 02/2012 · 12 Beiträge · Wohnort: DE > SH > SE
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Hook-Deaktivierung für Programme mit Weblinks
Hallo!

In SuRun (Version 1.2.1.1ß7 unter Windows 7 x64) muss ich immer mal wieder Programme in die Ausnahmeliste auf der Programmfilter-Registerkarte ergänzen, damit diese nicht abstürzen.

Mir ist aufgefallen, dass die Abstürze beim Aufruf eines Weblinks in dem jeweiligen Programm erfolgten. Im Normalfall wird dann der hier voreingestellte Webbrowser Opera aufgerufen. Die Abstürze ließen sich anhand der Windows-Ereignisanzeige auf SuRun zurückführen ("Name des fehlerhaften Moduls: SuRunExt32.dll").

Nun meine Frage: Handelt es sich hierbei eventuell um einen Fehler in SuRun? Ich frage, weil die Abstürze ja reproduzierbar mit der gleichen Aktion (Klick auf Weblink) in den jeweiligen Programmen zusammenhängen.

Gruß
Gerby
Thema: Process Explorer mit SuRun als Task-Manager-Ersatz  im Forum: SuRun Erweiterungen
Gerby #8
Mitglied seit 02/2012 · 12 Beiträge · Wohnort: DE > SH > SE
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 3727
Betreff: procexp_prepare.cmd 1.1.0
Frohe Ostern!

Mit der Version 1.1.0 der Batch-Datei reagiere ich auf eine Änderung im Process Explorer in Version 15.3. Dieser versucht nicht mehr, die 64-Bit-Ausgabe bei der Ausführung im selben Verzeichnis abzulegen, sondern verwendet dafür nun das TEMP-Verzeichnis.

Wie immer liegt die neue Batch-Datei dem ersten Posting als Anhang bei. Sie funktioniert nicht mit Versionen des Process Explorer bis v15.23.

Falls sich jemand wundert: Die Version 1.0.0 der Batch-Datei gab es nicht wirklich (= 0.9.2).

Soweit zu diesem kleinen Osterei - aber kein Aprilscherz!

Grüße
Gerby
Thema: Probleme in einer Domäne mit W7 64bit und SuRun 1.2.1.0  im Forum: SuRun Probleme
Gerby #9
Mitglied seit 02/2012 · 12 Beiträge · Wohnort: DE > SH > SE
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 3754
Hallo Stefan, hallo Kay!

Zu 3. eine Anmerkung:
Es ist allgemein so, dass die Benutzerkontensteuerung in Bezug auf die Netzwerkverknüpfungen zwischen dem Benutzer ohne und mit erhöhten Rechten unterscheidet. Insofern stehen die Netzwerkverknüpfungen nicht mehr zur Verfügung, wenn man innerhalb einer Aktion die Rechte des Benutzers erhöht.

Anders sieht es aus, wenn man bereits mit erhöhten Rechten auf das Netzlaufwerk zugegriffen hat und dann ein Programm oder halt ein msi-Paket von dort startet. Das klappt.

Der MSI-Installer (msiexec.exe) wird zwar mit erhöhten Rechten von der lokalen Festplatte gestartet, kann aber halt nicht auf das MSI-Paket zugreifen. Der Benutzer müsste vorher explizit (manuell?) mit erhöhten Rechten auf das Netzlaufwerk zugegriffen haben.

Das nur aus meiner Erfahrung, ohne jetzt groß nach Details recherchiert zu haben.

Gruß
Gerby
Thema: Process Explorer mit SuRun als Task-Manager-Ersatz  im Forum: SuRun Erweiterungen
Gerby #10
Mitglied seit 02/2012 · 12 Beiträge · Wohnort: DE > SH > SE
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 3723
Betreff: procexp_prepare.cmd 0.9.2
Hi!

Ich habe die Batch-Datei ein wenig verbessert. Der Dateianhang beim ersten Posting ist nun neu (procexp_prepare.cmd 0.9.2).

Zum einen wird procexp64.exe nun nicht mehr umständlich rumkopiert sondern einfach temporär mit Schreibschutz versehen. Dann kann's auch nicht mehr vom Mutterprozess (procexp.exe) gelöscht werden.

Zum anderen sind die Batch-Kosmetik-Anregungen von mic eingeflossen. Das Aufräumen im Vorfeld halte ich für nicht wichtig, da eher wenig bis gar kein Müll vom Batch erzeugt wird. Notfalls muss man halt manuell aufräumen.

Einen Thread zur Handhabung des Registry-Eintrags durch den Process Explorer habe ich noch nicht im Sysinternals-Forum angelegt. Es ist halt doch ziemlich spezifisch, was wir hier mit SuRun treiben. Und außerdem klappt's ja mit der Batch-Datei auch so.

Gruß
Gerby
Thema: Process Explorer mit SuRun als Task-Manager-Ersatz  im Forum: SuRun Erweiterungen
Gerby #11
Mitglied seit 02/2012 · 12 Beiträge · Wohnort: DE > SH > SE
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 3720
Hi Mik (ich nehme da mal die Kurzform) und Kay!

Danke für Euer Feedback.

Mik, mir ist jetzt nicht ganz klar, ob Du bereits tatsächlich bei MS eine Anfrage eingereicht hast. Ansonsten könnte ich natürlich auch im Sysinternals-Forum mal was reinsetzen. Zu dem Thema mit dem Debug-Eintrag in der Registry habe ich dort noch nichts weiter gefunden.

Dieser Tage gibt's bei mir wenig Zeit für Computer-Dinge. Ich werde eventuell am kommenden Wochenende mich wieder um SuRun, ProcessExplorer, Batches & Co. kümmern können.

Gruß
Gerby
Thema: Process Explorer mit SuRun als Task-Manager-Ersatz  im Forum: SuRun Erweiterungen
Gerby #12
Mitglied seit 02/2012 · 12 Beiträge · Wohnort: DE > SH > SE
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: Process Explorer mit SuRun als Task-Manager-Ersatz
Hallo liebe SuRunner!

Ich nutze seit langer Zeit den Process Explorer (PE) von Sysinternals als Ersatz für den Task-Manager. Als ich vor einem halben Jahr auf SuRun stieß - einen herzlichen Dank für das Tool! - dachte ich, dass es eine schöne Möglichkeit wäre, PE beim Task-Manager-Aufruf immer gleich mit Admin-Rechten zu starten, so dass auch die System-Tasks im vollen Umfang angezeigt würden.

Leider erweist sich PE in 64-Bit-Umgebungen bezüglich der Registrierung als Task-Manager-Ersatz etwas zickig. Wenn man den entsprechenden Registry-Eintrag mit einem SuRun-Zusatz modifiziert, ändert PE beim Beenden den Eintrag, indem das Programm sich wieder selbst als Task-Manager-Ersatz einsetzt.

Es gibt jedoch einen Workaround: Die ausführbare PE-Datei procexp.exe entpackt und startet in 64-Bit-Umgebungen eine gesonderte Datei, nämlich procexp64.exe. Beim Beenden wird die 64-Bit-Exe wieder gelöscht. Wenn man diese jedoch noch zur Laufzeit präserviert und später als Ersatz für die ursprüngliche PE-Exe verwendet, besteht das genannte Problem mit der automatischen Registry-Modifikation nicht mehr.

So sieht (bei mir) der Registry-Eintrag mit der 64-Bit-Exe aus:
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Image File Execution Options\taskmgr.exe]
"Debugger"="\"C:\\Windows\\SuRun.exe\" \"C:\\Program Files (x86)\\Sysinternals\\procexp64.exe\""

Die entsprechenden Schritte kann man vielleicht ein, zwei Mal noch händisch erledigen. Das Dumme ist, dass bei jedem Programm-Update des PE der Vorgang wiederholt werden muss. Deswegen habe ich die Batch-Datei procexp_prepare.cmd erstellt, die einem die Arbeit abnimmt.

Aktuelle Batch-Datei-Version: 1.1.2 vom 5.2.2014 (Info: siehe Beitrag #10)

Anwendung:
  • Kopiere procexp.exe zusammen mit procexp_prepare.cmd in das Verzeichnis, aus dem der Process Explorer zukünftig gestartet werden soll.
  • Führe procexp_prepare.cmd einmal mit Admin-Rechten aus (z. B. mit SuRun ;-) ).

Damit dieses sowieso schon lange Posting nicht ganz und gar ausufert, habe ich nicht alle Feinheiten des Warumsoundnichtanders beschrieben. Natürlich mache ich das auf Anfrage gerne noch.

Grüße
Gerby

P.S.: Falls das Thema hier (im Erweiterungen-Bereich) fehl am Platze sein sollte, darf es natürlich verschoben werden.
Der Autor hat eine Datei an diesen Beitrag angehängt:
procexp_prepare.cmd | Speichern   5,8 kBytes, 73 mal heruntergeladen
Dieser Beitrag wurde 5 mal verändert, zuletzt am 11.03.2014, 11:11 von Gerby.
Begründung: Version 1.1.2
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Weitere Zeichen:
Weitere Abfragen
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet. · Kennwort vergessen · Registrieren
This board is powered by the Unclassified NewsBoard software, 20150713-dev, © 2003-2015 by Yves Goergen
Seite erstellt in 127,7 ms (91 ms) · 124 Datenbankabfragen in 13,7 ms
Aktuelle Zeit: 20.10.2017, 06:59:31 (UTC +02:00)