Seite:  1  2  3  nächste 

Alle Beiträge von tlu (45)

Thema: SuRun und Sicherheit  im Forum: SuRun Fragen/Antworten
tlu #1
Mitglied seit 03/2008 · 45 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Zitat von Olisan:
Hallo Kay,

habe hier gerade Deine Antwort zu diesem Thema gelesen.

Gibt es neben KAfU vielleicht noch ein anderes Tool, das die Rechte für die Autostart-Bereiche so setzt, dass nur Administratoren schreibend darauf zugreifen können? Nicht zuletzt wird bei KAfU "HKCU\Software\Microsoft\Command Processor" ja nicht berücksichtigt.

Naja, diesen einen Registry-Key kann man ja auch schnell manuell mal bearbeiten. Wie, habe ich ja beschrieben.

Bzw. wäre es nicht sinnvoll, eine entsprechende Option auch mit SuRun anzubieten? :)

Keine schlechte Idee! Wobei es dann aber sinnvoll ist, auch eine Option zum Rückgängig-Machen anzubieten (was ja kafu nicht hat), falls einige Anwender damit nicht zurecht kommen.
Thema: SuRun und Sicherheit  im Forum: SuRun Fragen/Antworten
tlu #2
Mitglied seit 03/2008 · 45 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 3304
Zitat von Kay:
Ich werde mich morgen mal bei Wilders anmelden und da schreiben.

Danke - das wird sicherlich ein interessanter Thread.

Ich denke inzwischen anders über Sicherheit nach.
Windows, MacOS und Linux sind IMHO sicherheitstechnisch falsch designed.
Alle Überlegungen richten sich vor allem auf die Sicherheit des Systems, keiner kümmert sich um Benutzer-Daten.
Ich möchte mit meinem Rechner arbeiten und vor allem, dass meine Dateien auch die meinen bleiben. Wenn das System selbst kompromittiert wird, spiele ich ein Backup ein und gut. Meine nicht gesicherten Daten von gestern kann mir keiner wieder bringen. Die sind aber allen HIPS völlig wurscht. Die kümmern sich um's Sytem und sonst nix.

Da ist 'was dran. Aber das ist mit ein Grund, warum ich auf Linux umgestiegen bin. Denn dort ist dieses Problem deutlich entschärft: Es ist kinderleicht (und manche Distros machen das schon automatisch), bei der Installation /home auf eine separate Partition zu legen, die dann alle kontenspezifischen Einstellungen und Dokumente enthält. Dann ist es ganz einfach, diese manuell oder über ein Backup-Skript (wie z.B von http://wiki.ubuntuusers.de/Skripte/Backup_mit_RSYNC oder http://www.321tux.de/2011/01/komfortables-backup-skript-rs… )auch ohne root-Rechte schnell und einfach auf eine externe USB-Platte zu sichern. Und wenn man tatsächlich mal das System geschrottet hat (was freilich bei Linux selten vorkommt), ist es kein Problem, dieses schnell neu zu installieren und dabei die bestehende home-Partition zu übernehmen, um danach weiter zu arbeiten, als wäre nichts gewesen. Die Notwendigkeit, die root-Partition regelmäßig mitzusichern, erübrigt sich dadurch - die sichere ich nur ab und zu separat mit Clonezilla.

Klar - als Umsteiger muss man sich mit dieser Materie erst mal bechäftigen. Aber wenn man es erst mal verstanden hat, ist das alles problemlos umzusetzen. Bei Windows ist das dagegen deutlich komplizierter und für die meisten Anwender in dieser Form gar nicht durchführbar. Insofern muss ich deine Aussage - Linux betreffend - relativieren.
Thema: SuRun und Sicherheit  im Forum: SuRun Fragen/Antworten
tlu #3
Mitglied seit 03/2008 · 45 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: SuRun und Sicherheit
Auf Wilders Security gibt es einen neuen Thread:

"SuRun elevations can allow malware to elevate in a standard account"

Da ich in dem Thema nicht mehr so tief drinstecke (bin mittlerweile auf Linux) - könnte jemand, der kompetent genug ist, mal Stellung dazu nehmen? Vielleicht Kay selbst?
Thema: Wahlweise als Admin oder Hauptbenutzer  im Forum: SuRun Wunschliste
tlu #4
Mitglied seit 03/2008 · 45 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 1601
Cosmo, wo du recht hast, hast du recht.

Das ist in der Tat völlig überflüssig bzw. kontraproduktiv.

Kay, lass das bitte bleiben!
Thema: SuRun 1.2.0.6  im Forum: SuRun Beta
tlu #5
Mitglied seit 03/2008 · 45 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 1529
Hallo Kay,

bei mir läuft die b13d jetzt schon seit einiger Zeit völlig problemlos. Kommt sie demnächst als Final oder gibt's noch Probleme? Falls ja, hätte sich doch Cosmo bestimmt schon gemeldet  :-D

Gruß

Thomas
Thema: SuRun tutorial  im Forum: SuRun English speaking
tlu #6
Mitglied seit 03/2008 · 45 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Betreff: SuRun tutorial
Hello,

there is a nice SuRun tutorial in English on http://www.dedoimedo.com/computers/surun.html

Worth a look!

Greetings,

Thomas
Thema: antivirus (brauch ich noch antivirus ?)  im Forum: SuRun Fragen/Antworten
tlu #7
Mitglied seit 03/2008 · 45 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 1050
Zitat von motboer:
Zitat von g14 am 08.09.2008, 19:46:
ich will kein antiviren progi mehr nutzen (vorbild Linux)

Jetzt mal abgesehen davon das es bei Linux nicht so viele Viren wie unter Windows gibt - aus verschiedenen Gründen: Windows ist stärker verbreitet, der Linux-Kernel ist besser abgeschottet, es gibt viele unterschiedliche Linux-Distributionen - sollte man doch bedenken, das man vielleicht Windows selber sehr gut absichern kann, aber Windows ohne zusätzliche Software nicht viel wert ist.
Und diese Software kommt von vielen Servern und vielen (evtl. unbekannten) Anbietern, während Linux-Software hauptsächlich nur von dem Server der Distribution kommt.
Ausserdem kann man als Programmierbefähigter bei Linux in den Quelltext schauen wenn einem was nicht geheuer ist. Das geht bei Windows-Programmen nur in den selteren Fällen.

Uli

Sehe ich im Prinzip auch so. Dennoch bin ich der Meinung, dass man mit der Kombination Benutzerkonto/SRP durchaus auf einen Virenscanner verzichten kann - sofern man darauf achtet, nur vertrauenswürdige Software aus vertrauenswürdigen Quellen zu installieren. Ist man sich dessen nicht sicher, ist ein Check via http://www.virustotal.com/de/ anzuraten. Dennoch macht ein AV-Programm insofern Sinn, dass man dadurch z.B. auf verseuchte Mailanhänge aufmerksam gemacht werden kann. Die stellen zwar mit SRP 'eh keine Gefahr dar, ich komme aber auch nicht in Versuchung, solche Mails an Freunde weiterzuleiten.
Thema: antivirus (brauch ich noch antivirus ?)  im Forum: SuRun Fragen/Antworten
tlu #8
Mitglied seit 03/2008 · 45 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 1047
Zitat von Kay am 10.09.2008, 21:35:
Zitat von g14 am 09.09.2008, 20:57:
und was sollte ich da jetzt genau ändern (also einstellungen) habs an mein virtuelen xp ausprobiert hab alles auf "nicht erlaubt" gestellt und xp wa futsch

Ich hoffe, dass das TLU besser beantwortet...

Habe ich schon, aber ich bezweifle, dass das eine "bessere" Antwort war ;-)

Mit SRP kannst Du u.A. Dateien aus bestimmten Ordnern (z.B. C:\Windows und C:\Programme) als immer OK festlegen. (Neue Pfadregel: "C:\Windows" "nicht eingeschränkt")

Für c:\Windows und c:\Programme ist das aber standardmäßig bereits so, wenn man SRP wie empfohlen implementiert.

Das solltest Du für Ordner tun, auf die eingeschränkte Benutzer nicht schreiben können.
Dann läuft auch Dein virtuelles Windumms wieder :-)

Das verstehe ich nun nicht so ganz - für Admins gelten die SRP-Regeln ja sowieso nicht. Als Admin angemeldet sollte es daher überhaupt keine Probleme geben.
Thema: antivirus (brauch ich noch antivirus ?)  im Forum: SuRun Fragen/Antworten
tlu #9
Mitglied seit 03/2008 · 45 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 1037
Zitat von g14 am 09.09.2008, 20:57:
habs an mein virtuelen xp ausprobiert hab alles auf "nicht erlaubt" gestellt und xp wa futsch 

Hast du dich genau an http://www.mechbgon.com/srp/ gehalten? Dann sollte eigentlich nichts schief gehen. Ich weiß ja, dass das alles auf Englisch ist, aber ich denke, dass man das auch problemlos auf ein deutsches XP anwenden kann. Ich habe das jedenfalls auf diverse Systeme angewendet (auch auf Vista), und es gab bislang noch nie Probleme.
Thema: SuRun 1.2.0.1  im Forum: SuRun Beta
tlu #10
Mitglied seit 03/2008 · 45 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 1039
Kay, da muss ich Cosmo völlig recht geben. Diese Handhabung ist sehr unglücklich. So etwas wie stille Updates darf es m.E. nicht geben.
Thema: antivirus (brauch ich noch antivirus ?)  im Forum: SuRun Fragen/Antworten
tlu #11
Mitglied seit 03/2008 · 45 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 1028
Zitat von g14:
habe kafu.exe gestartet da wo man bevor es weiter geht ja oder nein antowrten muss (j/N) habe ich auf j gedrückt
so aber da passiert kurz etwas und schon ist es vorbei
ist das normal oder mache ich was falsch ?

Das sollte so okay sein. Du hast kafu in deinem Benutzerkonto mit SuRun gestartet, oder? (alles andere wäre falsch)

Testen kannst du es z.B. dadurch, dass du versuchst, als Benutzer eine Datei in den Ordner

c:\Dokumente und Einstellungen\<Benutzer>\Startmenü\Programme\Autostart

oder nach

c:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Startmenü\Programme\Autostart

zu kopieren. Wenn das funktioniert, hast du etwas falsch gemacht  ;-)
Thema: SuRun 1.1.9.xx (Viel Neues unter der Haube)  im Forum: SuRun Beta
tlu #12
Mitglied seit 03/2008 · 45 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 845
Zitat von Kay:
SuRun 1.2.0.0 ist freigegeben!

Herzlichen Glückwunsch! Hervorragende Arbeit!

Gruß

Thomas
Thema: SuRun 1.1.9.xx (Viel Neues unter der Haube)  im Forum: SuRun Beta
tlu #13
Mitglied seit 03/2008 · 45 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 837
Zitat von Kay:
Aber "SuRuns" mit Apostroph; Echt? Ich bin mir da nicht sicher, aber es sieht irgendwie doof aus.
Naja - Genitiv eben ;-)
Thema: SuRun 1.1.9.xx (Viel Neues unter der Haube)  im Forum: SuRun Beta
tlu #14
Mitglied seit 03/2008 · 45 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 832
Zitat von Kay:
Nebenbei:
 Kann jemand das mit den automatisch verbundenen Netzlaufwerken bestätigen?

Was willst du genau wissen? Wie gesagt - in meiner VM funktioniert das wieder.

* Habt Ihr Euch mal die englische Sprache angesehen? (HKLM\Software\SuRun,"Language",DWORD,"2")

Gerade eben damit angefangen. Ich bin noch nicht durch, aber schon mal 2 Punkte im 1. Tab:
Es muss IMHO "Verify a user password" heißen. Ist es im Übrigen nicht verständlicher zu schreiben: "Request a user password" oder "User password required" ?

Der Satz darunter muss IMHO heißen: "Show warning if Administrators have no password." (also ohne to: und ohne Komma).

EDIT: Im letzten Tab sind IMHO in "Display ballon tips ..." die beiden Kommata zu viel. Ansonsten ist mir nur noch aufgefallen, dass im selben Tab oben "icon" groß geschreiben ist ;-)

EDIT2: Noch 'ne Petitesse im 4 . Tab: Im Satz "Replace ..." fehlen 2 Apostrophe (Windows' und SuRun's).

Und im 3. Tab: "Then no Setup (etc.) programs are detected..." und besser: "...run with administrative rights."
Dieser Beitrag wurde 2 mal verändert, zuletzt am 31.07.2008, 17:32 von tlu.
Thema: SuRun in der neuen PCWELT  im Forum: Dies und Das
tlu #15
Mitglied seit 03/2008 · 45 Beiträge
Gruppenmitgliedschaften: Mitglieder
Profil anzeigen · Link auf diesen Beitrag
Antwort auf Beitrag ID 616
Ist jetzt auch auf PCWELT online: http://www.pcwelt.de/start/software_os/tipps_tricks/window…
Schließen Kleiner – Größer + Auf diesen Beitrag antworten:
Weitere Zeichen:
Seite:  1  2  3  nächste 
Weitere Abfragen
Gehe zu Forum
Nicht angemeldet. · Kennwort vergessen · Registrieren
This board is powered by the Unclassified NewsBoard software, 20150713-dev, © 2003-2015 by Yves Goergen
Seite erstellt in 146,7 ms (108,7 ms) · 154 Datenbankabfragen in 17,2 ms
Aktuelle Zeit: 17.07.2018, 11:54:48 (UTC +02:00)